Urbexplorer 📷 Fotoreisen

 Lost Places I Tschernobyl I Polarlichter Fotoreisen I Kaukasus

Wir geben dir hilfreiche Insidertipps und bringen dich an ursprüngliche Orte sowie zu den Einheimischen, damit du eine Fülle an Eindrücken nach Hause mitnimmst.

Mit uns bist du auch in puncto “Sicherheit“ in besten Händen. Auch für die Freunde der Polarlichter und Landschaftsfotografie halten wir tolle Fotomotive bereit.

Unterwegs sind wir einer kleinen Gruppe von Gleichgesinnten, es herscht immer in einer tolle freundschaftlichen Atmosphäre.

Auch Einzelreisende sind bei uns sehr Willkommen denn rund die Hälfte unserer Teilnehmer ist “Solo” unterwegs.

Für uns ist es wichtig, dass ihr mit vielen Eindrücken im Kopf, mit leeren Akkus aber mit vollen Speicherkarten nach Hause kommt.

DAS IST NICHT NORMAL!

Hinweise zur aktuellen Corona Situation

Wir können es verstehen und nachvollziehen dass du dir in diesen stürmischen Zeiten Sorgen darum machst, ob die bereits geplante und gebuchte Reise mit Urbexplorer überhaupt noch stattfinden kann. Um dich mit dieser Sorge nicht alleine zu lassen, hier ein paar Hinweise. Bei Urbexplorer sind wir es seit unserer Gründung gewohnt, mit ungeplanten Herausforderungen umzugehen. Es ist für uns nicht das erste Mal, dass Touren und Reisen nicht stattfinden oder Veränderungen vor Ort eintraten und wir improvisieren mussten. Auf dieses Improvisationstalent können wir nunmehr zurückgreifen und Lösungen finden mit denen alle Teilnehmer, in der Zeit von Corona zufrieden sein werden. Was machen wir also nun wenn es kurzfristig unzumutbar wird, eine in den nächsten Tagen oder Wochen geplante Tour stattfinden zu lassen, weil beispielsweise ein Großteil der Teilnehmer nicht anreisen kann, oder das Reiseland vorübergehend zum Sperrgebiet erklärt wird?

1. Zuerst schauen wir nach einem Ersatztermin für die geplante Reise

Falls es durch Einreisestopps in den Reiseländern dazu kommen sollte, dass europäische Staatsbürger nicht einreisen dürfen, werden wir gemeinsam mit dem gesamten Team schauen auf welchen späteren Zeitpunkt wir die Tour verlegen können, sobald sich die Lage wieder beruhigt hat. Das haben wir schon ein paar Mal in der Vergangenheit machen müssen und dies hat bisher immer für alle Teilnehmenden gut funktioniert. Dies geschieht für dich kostenfrei.

2. Falls wir keinen Ersatztermin finden, bekommst du selbstverständlich dein Geld zurück!

Man freut sich riesig auf die Reise, dann ist es nicht so schön, wenn du gerade zu dem Ersatztermin verhindert bist. Falls es zeitlich bei dir absolut nicht geht an einem Ersatztermin teilzunehmen oder eine Alternative aus unserem Angebot auszuwählen dann bekommst du bei Reisen die unter das Pauschalreiserecht fallen deine Anzahlung/ Komplettzahlung zu 100 % erstattet.

3. Falls eine geplante Tour wegen eines Einreiseverbotes kurzfristig nicht stattfinden kann, hast du die Möglichkeit stattdessen bei einer anderen Reise mitzukommen!

Du hast natürlich immer noch die Möglichkeit einfach eine alternative Reise aus unserem Angebot auszusuchen und diese kostenfrei umzubuchen. Dies geschieht für dich 100 % kostenfrei. Melde dich einfach und teile uns deine Wünsche mit und wir kümmern uns um eine faire Lösung.

Unsere Reiseziele in diesem Jahr

Tschernobyl Reisen

Polarlichter&Skandinavien Fotoreise

Kaukasus&Iran Fotoabenteuer

Usbekistan&Nordkorea Fotoabenteuer

Lost Places - Fototouren in Polen & Deutschland

Fotoabenteuer & Exkursionen mit einer "Prise" Lost Places

Tschernobyl & Osteuropa zum günstigen Preis

Geschenkideen & Gadgets - für Abenteurer

Reiseberichte und Geschichten von unterwegs

mitfahr