Angebot!

Georgien & Kaukasus Fotoreise

2.100,00 2.400,00 

  • 10 Tage Fotoreise nach Georgien & Kaukasus (incl. An/Abreisetag)
  • Im Reisepreis inklusive Flug von Deutschland (Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf) nach Tbilisi und zurück
  • Ausflug in die höchstgelegene Ortschaft im Kaukasus mit dem Namen Ushguli mit einem 4 x 4 Allradfahrzeug
  • Transport mit unserem gemieteten Kleinbus inklusive erfahrenem georgischen Fahrer
    Übernachtung in einfachen aber sauberen Touristenhotels (9 Nächte) und Gästehäusern mit der Belegung im halben Doppelzimmer (M/M oder F/F oder Partner/Partnerin) oder Einzelzimmer mit Zuschlag von 300 € pro Reise, Verpflegung: Frühstück und Abendessen im Reisepreis inklusive
  • gemeinsames traditionelles georgisches Abendessen am ersten Tag inklusive (Getränke müssen selbst bezahlt werden)
  • eine Reisebegleitung von Urbexplorer Reisen
  • Mindestteilnehmerzahl 8 / Höchstteilnehmerzahl 12 Personen
  • Sicherungsschein nach § 651 k BGB von der R&V Versicherung
Anzahlung über 30% pro Artikel zahlen
Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Was sind Lost Places Fototouren
In einer kleinen Gruppe kannst Du unsere spannenden Reiseziele erkunden, interessante Fotomotive suchen, intensiv erleben und wahrnehmen. Uns alle verbindet die Fotografie auf unseren Reisen ganz gleich ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Die Fotomotive sehen, fotografisch fixieren und gemeinsam auswerten ist unsere Herangehensweise. Unsere klassischen Fotoreisen nach Georgien und in den Kaukasus sind etwas für Landschaftsfotografen die spezielle Landschaften, Berge, historische Stätten und Klöster fotografieren möchten. Unsere Fotoreisen sind eine Kombination aus Abenteuer und Fotoreise mit ausreichend Zeit für eigene Fotoaufnahmen. Unsere erfahrenen Guides zeigen dir die schönsten Fotospots zu entsprechenden Tageszeiten und helfen dir beim optimalen Bildausschnitt. Hier dreht sich alles ums Fotografieren. Früh beim Sonnenaufgang, am Tage, am Abend und auch in der Nacht.
Spannende Kaukasus Reisen nach Georgien
Liebe Fotofreunde und Entdecker! unsere Fotoreise nach Georgien wird euch immer in Erinnerung bleiben. Wir brechen auf in unbekanntes Terrain, an Orte, die sich auf Karten nur selten oder gar nicht finden lassen an der Grenze zwischen Europa und Asien. Diese Orte sind außergewöhnlich und zugleich völlig Real. Das Land bietet euch wahrlich viel wie zum Beispiel uralte Klosteranlagen, Überreste der ehemals blühenden Städte, die Teil der Seidenstraße bildeten, malerische Bergdörfer im Kaukasus, düstere Industrieruinen, grandiose Landschaftsaufnahmen und die quirligen Gassen von Tbilisi. Uralte Klöster, verlassene Industriedenkmäler und märchenhafte Kirchen gepaart mit der Tradition des Weinanbaus und die georgische Handwerkskunst machen eine Reise in dieses schöne Land zu einem besonderen Reiseziel was Massentourismus noch nicht entdeckt ist.
Spannende Lost Places, quirlige Städte und uralte Klöster
Die antike Hauptstadt Georgiens war bis zum 6. Jahrhundert die Stadt Mzcheta im Osten Georgiens. Sie ist bis heute ein religiöses Zentrum des Landes mit Denkmälern, die zum UNESCO-Welterbe gehören. Es ist archäologisch bewiesen, dass die Wurzeln des georgischen Weinbaus zwischen 7000 und 5000 v. Chr. liegen. Damals hat das südkaukasische Volk entdeckt, dass sie die wilden Trauben zu Wein verarbeiten können. Dieses Wissen wurde zu Erfahrung und von 4000 v. Chr. an waren die Georgier bekannte Weinbauern und besaßen Tongefäße, sogenannte „Kwewri“, in denen sie ihre Weine bei Bodentemperatur speicherten. Die Kwewri wurde mit einem hölzernen Deckel gekrönt, abgedeckt und mit Erde bedeckt. Einige konnten für bis zu 50 Jahre vergraben bleiben.

URBEXPLORER REISEN – in guten Händen von der Planung bis zur Heimreise

  • Flexible Umbuchungsoptionen
  • kostenfreies Umbuchungsrecht bis 60 Tage vor Abreise
  • Corona-Zusatzversicherung günstig buchbar
  • Ausgereiftes Sicherheitskonzept
  • Insolvenzschutz von der R&V Versicherung
  • Wir planen und betreuen die gesamte Reise
  • Du bekommst eine Rückholgarantie
  • 24-Stunden-Erreichbarkeit auf Reisen

Reiseablauf

Tag 1 – Abflug Deutschland – Istanbul – Tbilisi

Tag 2 – Tiflis – Fototour durch die Hauptstadt Georgiens

Tag 3 – Reiseroute – Tbilisi – Stephanzminda – Bordzjomi

TAG 4 – Bordjomi – Wardzia – Bordjomi

Tag 5 – Längere Fahrtstrecke in die Berge (Fahrtroute Bordjomi-Kutaisi-Mestia)

Tag 6 – Mestia – Uszguli – Mestia

TAG 7 –Mestia – Ananuri – Zugdidi – Tskaltubo – Kutaisi

TAG 8 – Kutaisi Chiatura– Katshki – Kutaisi

TAG 9 – Kutaisi – Mzcheta Tbilisi

TAG 10  TbilisiTbilisi Flughafen

Wo fahre ich überhaupt hin?

Georgien Landkarte

Leistungen

Inclusivleistungen

  • 10 Tage Fotoreise nach Georgien & Kaukasus (incl. An/Abreisetag)
  • Im Reisepreis inklusive Flug von Deutschland (Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf) nach Tbilisi und zurück
  • Atemberaubende Landschaftsaufnahmen, Architektur, entlegene Bergdörfer, quirlige Städte, prächtige Kirchen, Klöster und Burgen mit einer Prise Lost Places und Relikten aus der Sowjetzeit
  • Ausflug in die höchstgelegene Ortschaft im Kaukasus mit dem Namen Ushguli mit einem 4 x 4 Allradfahrzeug
  • wir fahren jeden Programmpunkt bequem mit unserem gemieteten Kleinbus inklusive erfahrenem georgischen Fahrer mit Bus an.
    Übernachtung in einfachen aber sauberen Touristenhotels (9 Nächte) und Gästehäusern mit der Belegung im halben Doppelzimmer (M/M oder F/F oder Partner/Partnerin) oder Einzelzimmer mit Zuschlag von 300 € pro Reise, Verpflegung: Frühstück und Abendessen im Reisepreis inklusive
  • gemeinsames traditionelles georgisches Abendessen am ersten Tag inklusive (Getränke müssen selbst bezahlt werden)
  • eine Reisebegleitung von Urbexplorer Reisen
  • Mindestteilnehmerzahl 8 / Höchstteilnehmerzahl 12 Personen
  • Sicherungsschein nach § 651 k BGB von der R&V Versicherung

Nicht Inclusive

  • Persönliche Wünsche und Eintrittsgelder bei Museen und historischen Orten
  • Trinkgelder für Guides und Fahrer sowie private Wünsche
  • Mittagessen / Snacks

Fragen & Antworten

Was ist eine Urbexplorer Abenteuerreise?

Unsere Abenteuerreisen beginnen im jeweiligen Land, in welches die Gäste per Flugzeug reisen. Gemeinsam brechen wir dann zu den verschiedenen Destinationen auf. Wir erkunden und entdecken von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und soweit es die Wetterbedingungen zulassen. Wir nehmen unsere Mahlzeiten gemeinsam ein und verbringen auch die Nächte in einer gemeinsamen Unterkunft oder Hotel. Da wir meist Abseits der touristischen Routen unterwegs sind, muss mit einfachen aber sauberen Unterkünften gerechnet werden. Danach fliegen die Gäste wieder zurück nach Deutschland.

Der Altersdurchschnitt bei unseren Reisen

Auf unseren Reisen kommen Menschen verschiedenster Altersgruppen in Kontakt. Die jüngsten Teilnehmer unserer Tschernobyl-Touren waren gerade 18 Jahre alt, unsere älteste Teilnehmerin, die uns letztes Jahr auf der Tschernobyl Radiation Tour begleitet hat, war sage und schreibe 80 Jahre alt, wofür wir den größten Respekt haben. Der Großteil unserer Gäste ist zwischen 25 und 70 Jahren alt. Diese Mischung finde ich persönlich sehr gut, denn die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass sich Jung und Alt prima verstehen, gemeinsame Themen haben, ihre Erfahrungen in angeregten Gesprächen austauschen und sich gegenseitig Hilfestellungen, zum Beispiel beim Fotografieren, geben.

Bestellablauf

  1. Wir senden Dir einen Reisevertrag per E Mail etwa 1-2 Tage nach deiner Buchung zu, mit allen Details zur Reise. In diesem Vertrag benötigen wir auch noch Angaben von Dir. Diesen Vertrag liest Du dir gewissenhaft durch, ganz besonders die Reisebedingungen. Wenn alles in Ordnung ist unterschreibst du diesen und sendest zwei Ausfertigungen an uns zurück mit einer Kopie deines Reisepasses. Eine Ausfertigung des Vertrages senden wir Dir unterschrieben zurück.
  2. Solltest du noch keinen gültigen Reisepass haben sendest du uns eine Kopie später nach.
  3. Zeitgleich bekommst du einen Sicherungsschein zur Kundengeldabsicherung
  4. Du zahlst 30 % vom Reisepreis innerhalb einer Woche an uns damit dein Platz bei dieser Reise sicher ist.
  5. 6 Wochen vor Abfahrt überweist Du uns die restlichen 70 % vom Reisepreis
  6. Nachdem der Gesamtbetrag eingegangen ist bekommst Du von uns eine Bestätigung darüber.
  7. Etwa 6 Wochen vor Reisebeginn bekommst Du von uns per MAIL die Flugdaten hier gibt es auch eine Buchungsnummer mit der Du den Online-Check In vornehmen kannst.
  8. BITTE UM BEACHTUNG: Es werden KEINE Flugtickets per Post versendet im Onlinezeitalter.
  9. Etwa 4 Wochen vor Abfahrt bekommst Du in einer Rundmail alle Infos sowie praktische Tipps und einen groben Tagesablauf.

Der Reisepreis gilt pro Person / Als Zahlungsart wählst Du bitte Überweisung/ DEPOSIT / Du zahlst 30 % vom Reisepreis innerhalb einer Woche an uns damit dein Platz bei dieser Reise sicher ist / 6 Wochen vor Abfahrt überweist Du uns die restlichen 70 % vom Reisepreis / Der Sicherungsschein wird euch unverzüglich mit dem Reisevertrag zu gesendet.

Mindestens: 8 / Höchstens 12 Teilnehmer. Bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 30 Tage vor Abreise möglich. Hilfreich für unsere Planungen ist wenn Ihr euch frühzeitig eure Plätze reserviert. Wir senden Dir einen Reisevertrag per E Mail etwa 1-2 Tage nach deiner Buchung zu, mit allen Details zur Reise. Bitte achtet darauf das eure E Mail Adresse korrekt ist und prüft auch den Spam Ordner.

Unser Partner TravelSecure – Die Reiseversicherung der WÜRZBURGER

bietet dir günstige Versicherungen zu deiner gebuchten Reise wie Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Reisegepäckversicherung, Reiseunfallversicherung. Folge einfach dem Link und berechne deinen individuellen Beitrag.

Reiseversicherungen von TravelSecure

Bewertungen

Vici
Am Osterwochenende in einem Männergefängnis! Das kann auch nicht jeder von sich behaupten ;) Mit urbexplorer habe ich nun schon die vierte Fotoreise unternommen und bin wieder mehr als begeistert von den gebotenen Location`s! Egal ob nun mehrtägige Reisen oder Angebote für einen Tag; vorab erhält man ausreichend Informationsmaterial, um sich über die bevorstehenden LP`s zu erkunden. Der Transfer mit dem Kleinbus (von/bis Cottbus) klappt super, das Team ist sehr freundlich und selbst ,,an Bord” ist für Verpflegung gesorgt – dafür nochmal ein extra großes Danke an Marek. Zu den Location`s selbst sei erwähnt, dass für jeden etwas dabei ist. Die Herrenhäuser, als auch das Gefängnis sind ihre Reise wert. Vor Ort zeigen sich viele schöne Motive auf, die Zeit ist mehr als ausreichend bemessen und dank der kleinen Gruppengröße steht sich auch niemand im Bild herum. Und selbst wenn mal eine Location ausfällt, wird eine lohnenswerte Alternative geboten. Ich kann jedem diese Reise wärmstens empfehlen, wie alle anderen angebotenen Reisen auch. Das Abenteuer lohnt sich auf alle Fälle! Noch einmal vielen Dank an Marek, der uns zu Ostern 2019 eine ganz tolle Reise nach Polen geboten hat und an alle die ebenfalls dabei waren! Es hat super viel Spaß gemacht und war ganz bestimmt nicht meine letzte Reise mit urbexplorer. PS: Wir durften die U-Haft übrigens auch wieder unversehrt verlassen ;o)