Das alte Stadtbad in Leipzig

Prächtige Säulen und Bögen, filigrane Muster mit Goldverziehrungen sowie dekorative Wandmosaike zieren die Räumlichkeiten.

Heute möchte ich euch auf eine spanende Lost Places Fototour aufmerksam machen die wir einmal im Monat veranstalten.

Das historische Stadtbad in Leipzig wurde nach einer dreijährigen Bauzeit am 15. Juli 1916 feierlich eröffnet. Das Gebäude wurde nach Plänen des Leipziger Architekten Otto Wilhelm Scharenberg als ein repräsentativer “Dreiflügelbau”. Dieser bestach durch seine außergewöhnliche Monumentalität und Weitläufigkeit.

Die Hauptattraktion war eine Wellenanlage die in der Männerschwimmhalle eingebaut war diese konnte bis zu einem Meter hohe Wellen erzeugen. Damals badeten noch Frauen und Männer getrennt.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Bad wieder in Betrieb genommen. In den 1980er-Jahren wurde das Innere des Gebäudes umfangreich restauriert. Dennoch musste das Stadtbad wegen baulicher Mängel im Juli 2004 endgültig schließen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Märchen wie aus tausendundeiner Nacht ist die Damensauna im maurischen Stil. Diese steht wegen seiner Einzigartigkeit heute unter Denkmalschutz. Prächtige Säulen und Bögen, filigrane Muster mit Goldverzierungen und dekorative Wandmosaiken versprühten ein orientalisches Flair. Der mit ornamentalen Fliesen versehene Brunnen im Zentrum des Ruheraums ließ die Vorliebe der Mauren für Wasserspiele und Fontänen erahnen.

Gegen den weiteren Verfall wurde im Jahr 2006 die unselbstständige Förderstiftung “Leipziger Stadtbad” auf Initiative der Kommunalen Wasserwerke Leipzig GmbH gegründet. Im Dezember 2009 erfolgte die Umwandlung in eine selbstständige Stiftung. Ziel der gemeinnützigen Förderstiftung ist es, mittelfristig einen tragfähigen Ansatz zum Erhalt des Leipziger Stadtbades zu erarbeiten und Gelder für die Sanierung zu sammeln.

Bei unserer Lost Places Fototour zum historischen Stadtbad Leipzig hast du bis zu 4 Stunden Zeit diese interessante Location völlig frei zu erkunden. Check die nächsten Termine unter: TERMINE FOTOTOUR STADTBAD LEIPZIG

 

 

Großfeuer in der Sperrzone von Tschernobyl

Zur Zeit sorgen in Berlin und Brandenburg, Starkregen, Wind und kühle Temperaturen teils für chaotische Zustände. Ganz anders sieht es in der Ukraine aus. Hier herrschen Temperaturen um die 30 Grad. Gestern Abend brach in […]

Sankt Petersburg

Beantragung der Visa – Spezielle Informationen Fotoreise Sankt Petersburg

Inhalt des Artikels1 Konsulargebühren & Adressen2 Für Touristenvisa sind folgende Unterlagen vorzulegen.3 Reisebestätigung4 Reiseversicherung5 Nachweis über Garantien der Rückkehrwilligkeit6 Ablauf des Visumantrags nachdem Ihr die Referenznummer von uns bekommen habt Das Visum für Russland beantragt […]

Fashionshooting – Workshop in Sankt Petersburg

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Mit unserer Urbexplorer Städtereise nach Sankt Petersburg vom 1 bis 6 Juli begibst Du dich zurück und erlebst mit uns die verschiedenen Epochen der Zaren hautnah. Am dritten Tag hast Du die Möglichkeit, an einem sechsstündiges […]

4 Tage Tour durch Tschernobyl ✓ abseits der Touristenströme ✓ entlegene Dörfer und Kirchen ✓ kleine Teilnehmergruppe ✓ Führung durch das Kraftwerk ✓ Tagesausflug zum Atomwaffenlager ✓ erfahrener Guide und Dosimeter ✓ alles Inclusive

Tschernobyl Private Tour

Inhalt des Artikels1 Tschernobyl Private Tour2 Private Tour in die Sperrzone von Tschernobyl3 Eine 100 % sichere Tschernobyl Tour mit Urbexplorer Reisen4 Zwei Tage Tschernobyl Privattour5 Drei Tage Tschernobyl Privattour6 Vier Tage Tschernobyl Privattour7 Fünf […]

Tschernobyl naturreservat in Weißrussland

Weißrussland – Das Naturschutzgebiet Polesien

Auszug aus dem Buch „Tschernobyl: Eine Chronik der Zukunft“ von Swetlana Alexijewitsch: „Belarus… Wir sind ja für die Welt eine Terra incognita, ein unbekanntes, unerforschtes Land. Von Tschernobyl wissen alle, aber nur in Verbindung mit […]