Die Glashütte in der Oberlausitz – Am Ende bleiben nur noch Scherben

Die ehemalige Glashütte - Lost Places Fototour
Die ehemalige Glashütte - Lost Places Fototour

Hochburg für die Glaskunstindustrie in der Oberlausitz

Penzig – eine kleine und unscheinbare Stadt in der Oberlausitz, in der Woiwodschaft Niederschlesien, war einst eines der größten Metropolen der Glasindustrie in Europa. Vor dem Zweiten Weltkrieg gab es hier bis zu 13 Glashütten und Manufakturen. Als perfekte Ausgangsbedingungen für die Entwicklung der Glasherstellung waren die reichen Vorkommen an Glassanden, Holz und Braunkohle im Umkreis. Die um 1900 wie Pilze aus dem Boden sprießenden Fabriken in Penzig beschäftigten etwa 4.000 Arbeiter und sie brachten eine Menge an Wohlstand in die Stadt, die sich dank seinem fleißigen Bewohnen dynamisch entwickelte. Bis zum Zweiten Weltkrieg war die Erfolgsgeschichte der Stadt fast unaufhaltsam. Doch der Krieg hinterließ auch seine Spuren in der Glaskunstindustrie. Erst ab 1949 nahmen die Glashütten unter polnischer Führung die Produktion wieder auf.

Misswirtschaft, und schlechte Führung führten zum Bankrott

Eine der interessantesten Industrieanlagen in Pieńsk wie die Stadt Penzig nach dem Zweiten Weltkrieg hieß, die erwähnenswert ist, ist das ehemalige Werk Nysa, das der Huta Szkła Lucyna gehört. Erbaut wurde die Anlage schon im Jahr 1869 als Glasmanufaktur und wurde regelmäßig erweitert. Das goldene Zeitalter der Glasindustrie dauerte bis Anfang der 2000er Jahre.

Über fehlende Aufträge klagte das Werk nicht und die Produktion selbst lief auf Hochtouren. Doch schon bald kam es zu einer nachhaltigen Krise, die sich als ein schmerzhafter Schlag für die Glashütte herausstellte. Misswirtschaft, schlechte Führung des Unternehmens sowie die Flut von Billigprodukten aus China führten zur Insolvenz des Eigentümers und zur Schließung des Werks. Die Glashütte geriet am Ende in enorme finanzielle Schwierigkeiten. Der Eigentümer geriet mit den Lohnzahlungen an die Mitarbeiter in Verzug, was dazu führte, dass viele von ihnen am Rande der Existenz leben mussten.

Rettung durch die Stadtverwaltung – Zukunft ungewiss

Trotz zahlreicher Zusicherungen des Eigentümers erholte sich das Werk nicht mehr und das Grundstück wurde vom Insolvenzverwalter übernommen. Im Jahr 2011 beschloss der Gemeinderat der Stadt Pieńsk, die zur Glashütte gehörenden Grundstücke zu erwerben. Das Areal und die angrenzenden Gebäude haben die Stadt fast 1,85 Mio. PLN gekostet, eine stolze Summe für eine klamme Gemeinde. Es stellte sich nie die Frage, die Glasindustrie wieder zum Leben zu erwecken, aber die Gemeinde plante, das erworbene Land für eigene Zwecke zu nutzen, und tat dies auch. Vorerst sind die Gebäude an Firmen vermietet und es gibt aktuell keine weiteren Pläne, beispielsweise ein Industrie-Freilichtmuseum zu errichten. Aber dank dieser Entscheidung der Stadtverwaltung das Gelände zu kaufen wird der Ort nicht von den Landkarten verschwinden und die schönen historische Gebäude haben noch eine Chance um in einer anderen Form zu existieren.

 

Bei unserer Erkundungstour hat uns dieser Ort sehr beeindruckt allein deswegen, als ob die Arbeiter gerade Feierabend gemacht haben und demnächst an ihren Arbeitsplatz zurückkehren. Leider kehren sie nie zurück, denn dieser Betrieb wurde im Jahr 2007 endgültig geschlossen. Der Eigentümer ging Bankrott und seitdem ist der Betrieb in einem Dornröschenschlaf.

Spannende Lost Places & Abenteuerreisen mit Urbexplorer Reisen

Unsere Urbex & Abenteuerreisen bringen euch zu einzigartigen Naturlandschaften und geheimnisvolle Orte. Unsere Reisen in einer kleinen Gruppe sind eine Mischung aus Sightseeing, Wanderung mit Expeditionscharakter und Busreise. Dabei bietet sich ausreichend Zeit für freie Erkundungen. Wo immer es möglich ist, übernachten wir bei einheimischen Gastgebern, oder in kleinen lokalen Gästehäusern. Wir versuchen sicherzustellen, dass unsere Reisen keine negativen Auswirkungen auf die Umwelt und die kulturelle Vielfalt in der Reiseregion hinterlassen. Unsere Guides zeigen Dir die schönsten Plätze und Motive. Außerdem geben sie hilfreiche Insidertipps und bringen Dich an ursprüngliche Orte, damit Du eine Fülle an Eindrücken nach Hause mit nimmst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reiseberichte zu Urbex & Abenteuerreisen

Schaltwarte-Braunkohlekraftwerk-Plessa

Industriedenkmal Braunkohlekraftwerk Plessa

Eines der ältesten erhaltenen Braunkohlekraftwerke Europas Braunkohlekraftwerk Plessa: Das Kraftwerk Plessa ist ein Industriedenkmal in der Stadt Plessa im Landkreis Elbe-Elster, Brandenburg, Deutschland. Es ist eines der ältesten im Originalzustand erhaltenen Braunkohlekraftwerke Europas. Es wurde […]

Luftaufnahme des verlassenen Gefängnisses Rummu in Tallinn, Estland

Der Rummu-Steinbruch in Estland

Themen:Der geheimnisvolle Rummu Steinbruch in EstlandZu Sowjetzeiten war es ein Arbeitslager für GefangeneIn den 1960er Jahren wurde das Gefängnis zu einer Kalksteinfabrik ausgebautNach der politischen Wende wurden keine Gefangenen mehr eingesetztNach der Schließung wurde die […]

Lost Places Touren im Harz - Die Johanniter Heilstätte

Die ehemalige Johanniter Heilstätte im Harz

Themen:Lost Places Touren im schönen Harz – Die LungenheilstätteEine moderne Heilstätte des JohanniterordensFeierliche Eröffnung im Jahr 1902 durch den Prinzen von PreußenEine moderne Kurklinik bis zum zweiten WeltkriegNach dem 2. Weltkrieg – Enteignung und NiedergangEndgültige […]

Endstation für den Orient Express

Endstation Tripolis – Das Ende des Orient-Express

Themen:Endstation für den sagenumwobenen Orient ExpressHeute ist der Bahnhof in Tripolis ein Lost PlaceBahnhof des Orient Express im libanesischen Bürgerkrieg umkämpftEine wichtige Eisenbahnlinie zur Versorgung mit GüternBis zum Jahr 1975 war der Bahnhof voll funktionsfähigPläne […]

Verlassene DDR Linoleumfabrik fotografieren

Fototour zur VEB Linoleumfabrik im Sebnitztal

Lost Places Fototour VEB Linoleumwerk im Sebnitztal Die Siedlung Kohlmühle ist der kleinste Ortsteil der Gemeinde Hohnstein in der Sächsischen Schweiz und liegt im malerischen Sebnitztal. Ein ungewöhnliches Bauwerk für diesen von Natur umgebenen Ort […]

Ehemalige Lungenheilstätte Kolkwitz Lost Places Fototour

Die ehemalige Lungenheilstätte in Kolkwitz

Themen:Geschichte der Lungenheilstätte KolkwitzNach kurzer Bauzeit wurde die Heilstätte eröffnet – Dr. Robert Koch kam zu BesuchWirtschaftliche Probleme nach dem 1. Weltkrieg – Anstieg der TuberkulosefälleSinkende Tuberkulosezahlen zu DDR Zeiten und Umbau zur Rehaklinik Geschichte […]

Spreepark Berlin - Lost Places Tour

Spreepark Berlin – Zukunft des verlassenen Freizeitparks

Spreepark Berlin – Die Geschichte des verlassenen Freizeitparks. Der Kulturpark Plänterwald in Berlin, der 1969 zum 20-jährigen Jubiläum der DDR eingeweiht worden war das Aushängeschild der noch damals jungen Republik. Nach dem Mauerfall wurde er […]

Fototour zur ehemaligen Textilfabrik in Łódź

Fototour zur ehemaligen Textilfabrik in Łódź

Themen:Fototour zur ehemaligen Textilfabrik aus der GründerzeitEnteignung nach dem Beginn des Zweiten WeltkriegesFototour zur ehemaligen Textilfabrik aus der GründerzeitEs war eine der modernsten Textilfabriken der ZeitNach dem Zweiten Weltkrieg verstaatlicht und 2008 geschlossenReiseberichte zu Urbex […]

Autowrack

Der Autofriedhof von Michael Fröhlich

Themen:Auf der Suche nach verborgenen und geheimen OrtenOldtimer als Kunstinstallation im eigenen GartenAutofriedhof oder Freilichtmuseum das ist hier die FrageDie Oldtimer vereinen sich mit der NaturDas ist Kunst! Die Natur holt sich alles zurück!Reiseberichte zu […]

Im Lazarett der GSSD Garnison

Sperenberg – Flughafen der GSSD Streitkräfte

Themen:Sperenberg – Flughafen und Garnison der sowjetischen Streitkräfte Die Sowjetarmee suchte nach einem Standort für einen MilitärflughafenErich und Margot Honecker wurden von hier nach Moskau gebrachtEine Militärstadt mit allen Annehmlichkeiten für Familien und KinderDie Eisenbahn […]

 

War der Artikel hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 164

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?