Die verlassene Stadtvilla

Die verlassene Stadtvilla

Lost Places Fototour zur verlassenen Stadtvilla

Eines Tages an einem kalten Januarmorgen, auf der Rückfahrt von einer Urbexplorer Fototour entdeckte ich hinter einem imposanten Tor diese geheimnisvolle Villa. Erbaut wurde sie im Jahr 1912 von einem örtlichen Industriellen. Eine eindrucksvolle Stille umhüllte die nackten Steine obwohl das Haus Mitten im Zentrum der Stadt steht. Ich war verblüfft von der Harmonie und der raffinierten Architektur des uralten Gemäuers das in einem weitläufigen Garten trohnt. Ich musste sofort an die Menschen denken die in diesem prächtigen Bau gelebt haben.

Die Tür knarrt bedächtig beim Öffnen. Diese Magie des Augenblicks, wenn die Vergangenheit den Raum erfüllt spürte ich auch hier. Ich ging durch einen langer Flur, hier war alles bedeckt von Staub und Spinnweben. Eine Tür führte mich ins großzügige Wohnzimmer. Die Atmosphäre erinnerte an ein Museum, ein wirklich staubiges Museum. Das ganze Haus ist genau so wie es aufgegeben wurde, nichts wurde bewegt, alles ist an seinem Platz, das Geschirr steht auf dem Tisch, die Betten sind gemacht. Wenn einst lebendige Orte aufgegeben werden, stirbt ein Stück Geschichte mit ihnen. Die Spuren wiederzufinden bedeutet, das Vergangene wieder zu entdecken. Die Faszination für geheime Orte hängt vielleicht mit unserem detektivischen Spürsinn zusammen. Vielleicht suchen wir in all diesen verborgenen Schönheiten das Echo unseres unvollendeten Lebens.

 

Lofoten und Polarlichter Fotoreise ✓ atemberaubende Landschaften ✓ tolle Lichtstimmungen und Strände ✓ kleine Gruppe von Fotoabenteurern ✓ erfahrener Guide

Die Magie der Polarlichter – Fotoreise auf die Lofoten

Was sind Urbexplorer Fotoreisen? Unsere mehrtägigen Fotoreisen mit Standortwechseln führen nach Island, Norwegen und Spitzbergen. Die Fotografie (vor allem von Polarlichtern) steht dabei im Mittelpunkt. Sieben hartgesottene Fotografen, ein Urbexplorer Expeditionsbus, acht Tage am nördlichen […]

Raketenstart einer Progress МS-07 zur ISS

Spannende Fotoreise zum Weltraumbahnhof Bajkonur Auf einer unserer Abenteuerreise, brachen wir im Oktober 2017 auf zu einer Fotoreise nach Kasachstan. Wir erkundeten gemeinsam einen ehemaligen Truppenübungsplatz der sowjetischen Armee, die verrosteten Schiffe und die aufgegebenen […]

Die Keramikmaschinenfabrik in Görlitz – Pioniergeist im Osten

Die Keramikmaschinenfabrik in Görlitz – Pioniergeist im Osten

Görlitz, wer kennt denn eigentlich diese Stadt in Sachsen? Damit das allgemeine Kopfkratzen einem Aha-Moment weichen kann, folgen erst einmal ein paar Fakten rund um die östlichste Stadt Deutschlands und deren Geschichte: Görlitz liegt nahe […]

Eine Städtereise nach Kiew – Das solltest du wissen

Wie gefährlich ist eine Reise in die Ukraine? Auch wenn wir immer wieder neue Meldungen von den Kämpfen in der Ostukraine hören und das Land die Halbinsel Krim an Russland verloren hat, ist es in […]

Dieser mutige Feuerwehrmann und sein Denkmal stehen beispielhaft für eine Riege von Menschen - von Helden -, die mit der Zeit leider immer mehr in Vergessenheit geraten.

Wir wollten Helden sein – Tschernobyl und seine Folgen

Tschernobyl und seine Folgen Während unserer Tour durch Weißrussland im Oktober dieses Jahres besuchten wir ein Denkmal zu Ehren Wassili Iwanowitsch Ignatenkos, das auf dem zentralen Platz der Ortschaft Brahin errichtet wurde. Infolge des Unfalls […]