Angebot!

Senja & Tromsø – Polarlichter Fotoreise

1.190,00 1.790,00 

  • 6 Tage Fotoreise nach Senja & Tromsø zur Polarlichtzeit im Winter (inkl. An- und Abreisetag)
  • Inklusive Flug ab Deutschland (Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, München) zum Zielflughafen Tromsø und zurück
  • andere Abflughäfen möglich mit Aufschlag von 150 €
  • Höchstteilnehmerzahl 7 Teilnehmer*innen garantiert einen privaten Charakter
  • Transfers von/zum Flughafen Tromsø und Transport vor Ort mit unserem Expeditionsbus inklusive
  • 4 Übernachtungen in einem Ferienhaus mit mehreren Schlafzimmern, Wohnzimmer und Gemeinschaftsbad
  • Frühstück inklusive: Die Zubereitung erfolgt durch die Reisegruppe
  • 1 Übernachtung in einem Stadthotel in Tromsø inklusive Frühstück
  • ein deutschsprachiger Guide von Urbexplorer
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651 r des BGB von der R&V Versicherung
  • Bei dieser Reise kannst du auswählen ob du diese als Komplettpaket mit Flug ab/bis Deutschland buchst oder als Reise ohne Flug. Der Flugplan wird im Nachgang gemeinsam abgestimmt.
  • Polarlichter stellen ein Naturereignis dar, deshalb übernehmen wir keine Garantie dafür, dass wir aufgrund der Wetterverhältnisse auch Polarlichter zu sehen bekommen.
  • Für die Einreise aus Deutschland (und alle weiteren Länder der EU und des EWR) gelten seit dem 12. Februar 2022 keine COVID-19-bedingten Einreisebeschränkungen mehr.

DER TERMIN 12.02 bis 17.02.2023 IST EINE GEMEINSAME SCOUTIG UND ERKUNDUNGSREISE ZU EINEM VERGÜNSTIGTEN PREIS. WER DARAN TEILNEHMEN MÖCHTE PROFITIERT VON EINEN REDUZIERTEN PREIS MUSS ABER AN EINIGEN STELLE IN KAUF NEHMEN DAS DER ABLAUF ETWAS HOLPRIG IST.

Anzahlung über 30% pro Artikel zahlen
Artikelnummer: SENJA-2023 Kategorie:

Beschreibung

6 Tage Senja & Tromsø Fotoreise im Winter

In einer kleinen Gruppe könnt ihr unsere spannenden Reiseziele erkunden, interessante Fotomotive suchen, intensiv erleben und wahrnehmen. Uns alle verbindet die Fotografie auf unseren Reisen ganz gleich ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Die Fotomotive sehen, fotografisch fixieren und gemeinsam auswerten ist unsere Herangehensweise. Unsere Fotoreisen nach Senja & Tromsø in Norwegen sind etwas für Hobbyfotografen, die atmosphärische Landschaften, spektakuläre Berge und märchenhafte Polarlichter fotografieren möchten. Sie sind eine Kombination aus Abenteuer und Fotoreise mit ausreichend Zeit für eigene Fotoaufnahmen. Wir zeigen unseren Gästen die schönsten Fotospots zu den entsprechenden Tageszeiten (Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, blaue Stunde und auch in der Nacht bei der Polarlichterjagd) und stehen gern mit Rat und Tat zur Seite. Hier dreht sich alles ums Fotografieren.

Rundreise Senja & Tromsø in einer kleinen Reisegruppe

Senja ist die zweitgrößte Insel in Norwegen und ein Paradies für Landschaftsfotografen zwischen Tromsö im Norden und den Lofoten im Süden. Die Insel ist geprägt von wunderschönen Fjorden, steilen Berggipfel und einsamen Stränden. So wie auf den Lofoten erheben sich hier die Berge direkt aus den Fjorden empor. Die schroffe Küste bietet atemberaubende Motive für die Landschaftsfotografie und lässt unserer fotografischen Kreativität freien Lauf. Neben der Landschaftsfotografie gehen wir auf die Jagd nach einem der faszinierendsten Naturphänomene auf unserem Planeten. Wir halten Ausschau nach dem Polarlicht. Senja liegt direkt im sogenannten Nordlichtgürtel, der sich über Nordskandinavien erstreckt. Der Nordlichtgürtel ist jener Bereich, indem die Chancen das Nordlichtspektakel zu sehen am Größten sind und man es auch an Tagen mit niedriger Aktivität sehen kann.

In der Nacht fotografieren wir die magischen Polarlichter

Sieben hartgesottene Abenteurer, ein Expeditionsbus, acht Tage am nördlichen Polarkreis den unberechenbaren Wetterverhältnissen ausgeliefert. Jedes Jahr sind wir im März mit einer kleinen Gruppe von Hobbyfotografen in Nordnorwegen auf der Jagd nach magischen Polarlichtern. In dieser Zeit ist die Region in wunderbar weiches Licht getaucht und die Polarlichter sind nachts bei klarem Himmel schon früher und somit länger zu sehen. Unser abwechslungsreiches Programm bietet in klaren Nächten und während einer langen Dämmerung viel Zeit zum ausgiebigen Fotografieren von zauberhaften Nordlichtern und grandiosen Landschaften. Auch für Bildbearbeitung wird dazwischen Zeit sein. Die Reise ist dadurch sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet, da wir zu zweit auf ganz unterschiedliche Techniken der Fotografie und Bearbeitung eingehen können.

URBEXPLORER REISEN – in guten Händen von der Planung bis zur Heimreise

  • Flexible Umbuchungsoptionen
  • kostenfreies Umbuchungsrecht bis 60 Tage vor Abreise
  • Corona-Zusatzversicherung günstig buchbar
  • Ausgereiftes Sicherheitskonzept
  • Insolvenzschutz von der R&V Versicherung
  • Wir planen und betreuen die gesamte Reise
  • Du bekommst eine Rückholgarantie
  • 24-Stunden-Erreichbarkeit auf Reisen

Reiseablauf

1.Tag – Anreise nach Tromsø – Transfers nach Senja

2.Tag – Reiseroute zum Südwesten von Senja

3.Tag –Reiseroute  Ornfjordbotn / Fotowanderung auf dem Trail Hesten & Segla

4.Tag – Reiseroute Hamn – Ånderdalen Nationalpark

5.Tag – Reiseroute Senja – Tromsø – Fjelljheisen Panorama

6.Tag – Reiseroute Tromsø – Flughafen

Wo fahre ich überhaupt hin?

Senja und Tromso Fotoreise

Was erwartet dich?

Inclusivleistungen

  • 6 Tage Fotoreise nach Senja & Tromsø zur Polarlichtzeit im Winter (inkl. An- und Abreisetag)
  • Inklusive Flug ab Deutschland (Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, München) zum Zielflughafen Tromsø und zurück
  • andere Abflughäfen möglich mit Aufschlag von 150 €
  • Winterliche Landschaften, Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge; Polarlichterfotografie
  • Höchstteilnehmerzahl 7 Teilnehmer*innen garantiert einen privaten Charakter
  • Transfers von/zum Flughafen Tromsø und Transport vor Ort mit unserem Expeditionsbus inklusive
  • 4 Übernachtungen in einem Ferienhaus mit mehreren Schlafzimmern, Wohnzimmer und Gemeinschaftsbad
  • Frühstück inklusive: Die Zubereitung erfolgt durch die Reisegruppe
  • 1 Übernachtung in einem Stadthotel in Tromsø inklusive Frühstück
  • Alle Ausflüge gemäß der Ausschreibung; das Wetter gibt uns oft den Tagesablauf vor, ggf. wird dieser vor Ort den Gegebenheiten angepasst
  • ein deutschsprachiger Guide von Urbexplorer
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651 r des BGB von der R&V Versicherung

Nicht Inclusive

  • Trinkgelder, Eintrittsgelder und private Wünsche
  • Verpflegung außer Frühstück während der Reise (bisher haben wir zusammengelegt, gemeinsam einen Speiseplan erstellt, eingekauft und gemeinsam in der Hütte gekocht)
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung: Wir vermitteln entsprechende RrV-, Auslandskranken- oder Gepäckversicherung in Zusammenhang mit unseren Reisen

Fotografische Highlights

  • Magische Polarlichter über steil aufragenden Bergen und schneebedeckten Stränden bieten Fotomotive im Überfluss und lassen das Herz jedes Fotografie-Begeisterten höher schlagen
  • Zahlreiche herrliche Foto-Spots inmitten rauer Gebirge im winterlichen Kleid, beeindruckende Fjorde, idyllisch gelegene Fischerdörfer und Spiegelungen malerischer Silhouetten bieten ausreichenden Improvisationsspielraum
  • Panoramafahrten auf imposanten Bogenbrücken zwischen atemberaubenden Küsten, weißen Sandstränden und azurblauem Meer
  • Einmalige Szenerien zur Goldenen und Blauen Stunde
  • Wechselhaftes und immer wieder schnell wechselndes Wetter führt zu fantastischen Lichtstimmungen und garantiert kontrastreiche und dramatische Aufnahmen – ein Paradies für jeden Fotografen
  • Unzählige Möglichkeiten, mit Grau-/Pol-/Verlaufsfiltern und verschiedenen Objektiven in atemberaubenden Landschaften zu experimentieren
  • Wir geben Tipps zur Motivauswahl und Bildausschnitt direkt an den Spots mit einer unaufdringlichen Betreuung
  • Exklusive Fotoreise in kleiner Gruppe mit nur max. 7 Personen

Unsere Zielgruppe für diese Reise

Die Fotoreise nach in den Norden Norwegens richtet sich sowohl an Einsteiger als auch fortgeschrittene Liebhaber der Fotografie. Aufgrund der kleinen Gruppengröße haben wir die Möglichkeit, gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen.

Wir geben euch einen guten Überblick über die wichtigsten Themen der Landschafts- und insbesondere Polarlichtfotografie. Die atemberaubende Umgebung bringt dich schnell vom “Knipsen” zum kreativen fotografieren in der Natur. Für tolle fotografische Ergebnisse wäre es sicher vorteilhaft, wenn euch die wichtigsten Einstellungen an deiner Kamera (Belichtungszeit, Blende, ISO) nicht mehr völlig fremd sind.

Fitness: Wir werden moderate Wanderungen oder Spaziergänge auf lokalen Wanderwegen unternehmen, daher sollte die körperliche Konstitution so gut sein, dass Wanderungen zu attraktiven Fotospots möglich sind. Vereinzelte Spots können einige Anstiege beinhalten. Hierfür ist ein moderates Maß an Fitness erforderlich. Alle Reisegäste, die nicht an der Wanderung teilnehmen möchten, haben die Möglichkeit, zu entspannen und Kräfte zu sammeln.

Fragen & Antworten

Fragen und Antworten Lofoten & Senja

Anforderungen & Ausrüstung Lofoten & Senja

Was ist eine Urbexplorer Abenteuerreise?

Unsere Abenteuerreisen beginnen im jeweiligen Land, in welches die Gäste per Flugzeug reisen. Gemeinsam brechen wir dann zu den verschiedenen Destinationen auf. Wir erkunden und entdecken von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang und soweit es die Wetterbedingungen zulassen. Wir nehmen unsere Mahlzeiten gemeinsam ein und verbringen auch die Nächte in einer gemeinsamen Unterkunft oder Hotel. Da wir meist Abseits der touristischen Routen unterwegs sind,  muss mit einfachen aber sauberen Unterkünften gerechnet werden. Danach fliegen die Gäste wieder zurück nach Deutschland.

Der Altersdurchschnitt bei unseren Reisen

Auf unseren Reisen kommen Menschen verschiedenster Altersgruppen in Kontakt. Die jüngsten Teilnehmer unserer Tschernobyl-Touren waren gerade 18 Jahre alt, unsere älteste Teilnehmerin, die uns letztes Jahr auf unserer Tschernobyl Radiation Tour begleitet hat, war sage und schreibe 80 Jahre alt, wofür wir den größten Respekt haben. Der Großteil unserer Gäste ist zwischen 25 und 70 Jahren alt. Diese Mischung finde ich persönlich sehr gut, denn die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass sich Jung und Alt prima verstehen, gemeinsame Themen haben, ihre Erfahrungen in angeregten Gesprächen austauschen und sich gegenseitig Hilfestellungen, zum Beispiel beim Fotografieren, geben.

Charakter der Kleingruppenreise

Unsere Lofoten Reisen sind Fotoabenteuer in einer kleinen Gruppe von maximal 7 Teilnehmern. Wir verbringen die Zeit intensiv miteinander, entweder am Tage in unserem Kleinbus bei der Rundreise über die Inselkette oder beim Fotografieren am Tag und in der Nacht. Wichtigste Voraussetzung ist, ein Gruppenmensch zu sein und die Zeit in den 8 Tagen auch auszuhalten diese mit anderen Gleichgesinnten zu verbringen. Diese Reise ist günstig kalkuliert und dient vorrangig dem gemeinsamen Erlebnis. Deshalb erfolgt die Unterbringung nicht in einem Hotel sondern in einem Ferienhaus auf einem Campingplatz. In diesem Ferienhaus gibt es mehrere Doppelzimmer und ein kleines Einzelzimmer das aber sehr klein ist und nur für Teilnehmer bestimmt die es entweder aus gesundheitlichen Gründen beziehen müssen oder wenn es mit der paarweisen Unterbringung im Doppelzimmer nicht möglich ist. Deshalb kann man dieses auch nicht vorab per „Aufpreis“ reservieren.

Hier sind noch die wichtigsten Punkte zusammengetragen:

  • Die Unterbringung erfolgt in einem von uns angemieteten Rorbuer (Ferienhaus) mit der Belegung  Zweibett- oder Dreibettzimmer. Die Auswahl treffen wir gemeinsam vor Ort.
  • In den Zimmern stehen entweder Einzelbetten oder ein Doppelstockbett. Der Schlafkomfort kann in Bezug auf Matratze und Kissen abweichend von zu Hause sein.
  • Das Ferienhaus hat ein großes Wohnzimmer, einen Kamin, drei Doppelzimmer und ein sehr kleines Einzelzimmer das nur zum Schlafen dient.
  • Es gibt keine Zentralheizung mit Heizkörpern. Die zentrale Wärmeversorgung ist ein Kamin, der täglich in Eigenregie befeuert werden muss sowie Heizlüfter. Für ausreichend Brennholz wird von uns gesorgt.

Bestellablauf

  1. Wir senden Dir einen Reisevertrag per E Mail etwa 1-2 Tage nach deiner Buchung zu, mit allen Details zur Reise. In diesem Vertrag benötigen wir auch noch Angaben von Dir. Diesen Vertrag liest Du dir gewissenhaft durch, ganz besonders die Reisebedingungen. Wenn alles in Ordnung ist unterschreibst du diesen und sendest zwei Ausfertigungen an uns zurück mit einer Kopie deines Personalausweises. Eine Ausfertigung des Vertrages senden wir Dir unterschrieben zurück.
  2. Zeitgleich bekommst du einen Sicherungsschein zur Kundengeldabsicherung
  3. Du zahlst 30 % vom Reisepreis innerhalb einer Woche an uns damit dein Platz bei dieser Reise sicher ist.
  4. 6 Wochen vor Abfahrt überweist Du uns die restlichen 70 % vom Reisepreis
  5. Nachdem der Gesamtbetrag eingegangen ist bekommst Du von uns eine Bestätigung darüber.
  6. Etwa 4 Wochen vor Abfahrt bekommst Du in einer Rundmail alle Infos sowie praktische Tipps und einen groben Tagesablauf.

Der Reisepreis gilt pro Person / Als Zahlungsart wählst Du bitte Überweisung/ DEPOSIT / Du zahlst 30 % vom Reisepreis innerhalb einer Woche an uns damit dein Platz bei dieser Reise sicher ist / 6 Wochen vor Abfahrt überweist Du uns die restlichen 70 % vom Reisepreis / Der Sicherungsschein wird euch unverzüglich mit dem Reisevertrag zu gesendet.

Mindestens: 5 / Höchstens 7 Teilnehmer. Bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 30 Tage vor Abreise möglich. Hilfreich für unsere Planungen ist wenn Ihr euch frühzeitig eure Plätze reserviert. Wir senden Dir einen Reisevertrag per E Mail etwa 1-2 Tage nach deiner Buchung zu, mit allen Details zur Reise. Bitte achtet darauf das eure E Mail Adresse korrekt ist und prüft auch den Spam Ordner.

Unser Partner TravelSecure – Die Reiseversicherung der WÜRZBURGER

bietet dir günstige Versicherungen zu deiner gebuchten Reise wie Reiserücktrittsversicherung, Auslandsreisekrankenversicherung, Reisegepäckversicherung, Reiseunfallversicherung. Folge einfach dem Link und berechne deinen individuellen Beitrag.

Reiseversicherungen von TravelSecure

 

 

Bewertungen

Keine Rezensionen vorhanden

Kundenbewertung:
⭐⭐⭐⭐⭐ (Julia Schellig schreibt im März 2020) Eine rund herum gelungene Reise! Von A bis Z ist hier alles sorgfältig durch geplant. Marek ist ein sehr sympathischer und organisierter Guide. Er bringt die Gruppe zu den schönsten Spots und versucht auch immer zu helfen wenn Hilfe benötigt wird. In den knapp 6 Tagen erkundet man in der kleinen Gruppe fast die ganze Lofotenkette. Viele Motive, viele unterhaltsame Autofahrten sind garantiert :) Da es sich nur um eine kleine Gruppe handelt entstehen hier schnell Freundschaften. Ob beim gemeinsamen Frühstück oder dem gemeinsamen Zubereiten des Abendessens, es entwickelt sich sehr schnell ein harmonisches Zusammenleben trotz unterschiedlicher Charakter. Auch bei unvorhersehbarem behält Marek Ruhe und weiß sofort was zu tun ist. Ein Guide dem man aufjedenfall vertrauen kann. Alles in allem war es eine sehr gelungene, unterhaltsame aber durchaus auch anstrengende Tour durch die Lofoten. Wer in wenig Zeit viel sehen will und dabei auch noch nette Leute kennenlernen möchte ist hier genau richtig!! :)