Tragisches Ende einer Lost Places Fototour

Lost Places Fototour in Görlitz

Zu einem tragischen Unfall kam es am frühen Donnerstagmorgen auf dem Gelände einer ehemaligen Kinderklinik in Berlin Weissensee. Ein 30 jähriger Mann kletterte auf das Dach eines Gebäudes und brach auf die darunter liegende Etage durch und blieb schwerverletzt auf dem Boden liegen. Laut Polizeisprecherin wurde der Mann mit mehreren Knochenbrüchen sowie inneren Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren. Eine akute Lebensgefahr besteht nicht. Das der Mann in Begleitung eines Freundes war erwies sich für Ihn als “Glück im Unglück” denn dieser konnte rasch Hilfe rufen. Nach dem Schrecken droht nun beiden Männern ein juristisches Nachspiel: Die Männer wurden wegen Hausfriedensbruchs angezeigt.

Seit einiger Zeit sind verlassene Industrieruinen, Krankenhäuser und Sakralbauten nicht nur als Kulisse für Filmdrehs und Fotoshootings gefragt sondern auch immer mehr von sogenannten “Urban Explorern”. Das sind Entdeckungstouristen die den morbiden Charme der sogenannten Lost Places mit Ihrer Kamera fotografisch festhalten möchten. Viele dieser verlassener Orte sind verschlossen und deren Betreten ohne die Zustimmung der Eigentümer ist nicht erlaubt. Es gibt aber mittlerweile auch Anbieter die Lost Places Fototouren als legale und angemeldete Tour anbieten. Eine professionelle Begleitung mit entsprechender Einweisung in Sicherheit kann einem viele Überraschungen ersparen.


Reiseberichte zu Urbex & Abenteuerreisen

Wie gefährlich ist eine Reise in den Iran? – Ein Reisebericht

Themenübersicht1 Spannende Iran Fotoreisen mit Urbexplorer.com2 Don´t go to Iran – Fotoreise in ein unbekanntes Land3 Reiseberichte zu Urbex & Abenteuerreisen Spannende Iran Fotoreisen mit Urbexplorer.com Als ich meinen Freunden und Bekannten davon erzählt habe […]

It´s Time for Revolution

Der Mensch, unangefochten am oberen Ende der Nahrungskette, hochintelligente und ein ausgeprägt soziales Wesen. Trotz all dem geht das selbstgekrönte (Ober-)Haupt der Schöpfung zunehmend seiner völligen multiplen Erschöpfung entgegen. In nicht mehr all zu ferner Zukunft […]

Der Berg Kazbeg im Kaukasus

Keine andere Region die ich bisher bereist habe, hat mich so fasziniert wie Georgien und der Kaukasus. Vielleicht liegt es an der wechselvollen Geschichte und den imposanten Bergen oder den herzlichen und gastfreundlichen Menschen. Auf meiner […]

Erkundet mit uns verlassene Kirchen, stillgelegte Industrieanlagen oder märchenhafte Schlösser– ob in Ostdeutschland, Belgien, Polen, Ukraine, Rumänien oder Baltikum unsere Touren und Reisen sind eine kreative Spielwiese für Fotofreunde, Urban Explorer und Motivjäger.

Die ehemalige Badeanstalt

Auf einer unserer Lost Places Fototouren in Görlitz entdeckten wir diesen geheimen Ort. Diese ehemalige Badeanstalt wurde im Jahr 1887 erbaut. Im Zuge der Industrialisierung zu Beginn des 19. Jahrhunderts strömten die Menschen vom Land […]

Dargavs – das Dorf der Toten im Kaukasus

Das kaukasische Dorf Dargavs ist eine schauriger Ort der Toten, das gespenstischer nicht sein kann. Seit Jahrhunderten beerdigen hier Menschen ihre Toten in Mausoleen, die aussehen wie kleine Wohnhäuser. Viele Legenden und Geschichten ranken sich […]

War der Artikel hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?