Reisen in den Zeiten von COVID-19 – Wie geht es weiter?

Gruppenfoto

2020 – Ein herausforderndes Jahr geht zu Ende

Das Jahr 2020 war aus vielen Gründen nicht das einfachste Jahr, ganz besonders durch die andauernde COVID-19-Pandemie. Für dich – wenn es um die Möglichkeit des freien Reisens geht – für uns in Bezug auf die Führung eines Reiseunternehmens, die Planung von Reisen und die Auferlegung plötzlicher Beschränkungen und Beschränkungen durch verschiedene Länder waren für uns eine besondere Herausforderung. Unsere Lieblingsreiseziele wurden als eine der ersten geschlossen und werden wahrscheinlich als eine der letzten geöffnet. Dank der Spontanität einiger von euch die entsprechende Zeitfenster im Sommer genutzt haben und dank unserer Entschlossenheit konnten wir jedoch mehrere Reisen organisieren – erfolgreich und gesund :-)

Jetzt, an der Wende des alten und des neuen Jahres, können wir euch versichern, dass wir trotz dieser ungünstigen Bedingungen in einer guten und stabilen finanziellen Situation sind und optimistisch in die kommende Saison blicken. Die gesamten Einzahlungen aus abgesagten Touren wurde nach euren Wünschen folgendermaßen verteilt:

  • 10 % – in Form von durch den Reisegast gewünschten ordentlichen Stornierungen so fern keine Einreisesperre in das Reiseland bestand.
  • 20 % – in Form von Rückerstattungen aufgrund von Einreisesperren in das betreffende Land
  • 70 % – wurden auf Reisen in 2021 und 2022 umgebucht oder auf andere Reisen übertragen

da wir trotz alledem auch wieder in Zukunft reisen werden planen wir auch schon die Wiedereröffnung des Tourismusmarktes im Jahr 2021, auch wenn dies noch nicht danach aussieht. Die beginnenden Impfungen und Vorkehrungen für eine „Nach-Corona Zeit“ geben mittlerweile Hoffnung. Vielen Dank für eure großartige Unterstützung, Geduld und die vielen E-Mails von euch für gemeinsamen Pläne für die Zukunft !!!

Wie ihr aus der Presse entnehmen konntet, ist der Tourismusverkehr in der Welt aufgrund des Coronavirus fast vollständig zum Erliegen gekommen und viele Grenzen sind geschlossen. Wir möchten euch versichern, dass wir die Situation im In- und Ausland sehr intensiv verfolgen – insbesondere an Orten, zu denen wir unsere Reisen organisieren, oder die Lage in Transitländern.

Wie ist die aktuelle Situation und wie geht es weiter?

Die meisten Auslandsreisen und Lost Places Touren bis einschließlich Ende März 2021 wurden von uns abgesagt oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die Teilnehmer der Reisen, mit denen wir telefonisch und per E-Mail in ständigem Kontakt stehen, wurden darüber informiert und haben beschlossen, auf einen anderen Termin umbuchen.

Reisen ab März 2021 und später sind planmäßig geplant. Aufgrund der Dynamik der Änderungen überwachen wir jedoch ständig die Situation im In- und Ausland und analysieren alle Möglichkeiten, einschließlich Optionen für eine mögliche Änderung des Abreisedatums im Falle einer Verlängerung der Reisebeschränkungen. Bitte leistet für diese Reisen die fristgerechte zweite 70 % Zahlung (6 Wochen vor Abreise) für die von euch gebuchte Reise ab 01.03.2021 (sofern per E-Mail nichts anderes vereinbart wurde). Wenn du Fragen hast, wende dich bitte per E-Mail oder Telefon an uns. Die Teilnehmer werden immer per E-Mail oder Telefon über die Änderung des Abflugstatus informiert.

  1. Eure Anzahlungen für Reisen werden fast sofort dem Kauf von Flugtickets und der Buchung lokaler Dienste verwendet. Daher verschieben wir (wann immer möglich) die direkt gefährdeten Touren auf einen späteren Zeitpunkt oder auf die nächste Saison, abhängig von Vereinbarungen mit Dienstleistern. Wir empfehlen euch, das Abreisedatum zu ändern und nicht vollständig zurückzutreten. Bei stornierten Reisen ist es möglich, von unserem Angebot auf eine andere Reise zu wechseln.
  2. Wir möchten Dich darüber informieren, dass du im Falle einer Stornierung der Reise durch uns aufgrund der COVID-19-Pandemie (und damit aller Bedingungen, die die Abreise verhindern, wie geschlossene Grenzen oder keine Flüge usw.) Anspruch auf eine 100% ige Rückerstattung des gezahlten Geldes hast.

Wir möchten dir versichern, dass jeder für deine Reise investierter Euro bei dem Kundengeldabsicherer / Versicherungsgesellschaft HDI Gerling bis 31.12.20 und R & V Versicherung ab 01.01.2021 versichert ist. Darüber hinaus ist die finanzielle Situation des Unternehmens gut und stabil.

Bei uns ist das Glas meistens halb voll anstatt halb leer

Wer uns kennt, weiß, dass wir von Natur aus Optimisten sind! Wir sind zuversichtlich, dass sich in ab April 2021 die Grenzen zu Ländern, die nicht so stark vom Coronavirus betroffen sind, wieder öffnen werden. Also, wie die meisten Länder, in die wir unsere Reisen organisieren :-)

Abschließend möchten wir uns bei euch für all eure Unterstützung bedanken! Wir wissen aus euren E-Mails, Telefonanrufen und Nachrichten, dass der Wille, die Welt zu entdecken und zu reisen, immer noch stark in bei euch ist und die Sehnsucht danach nach diesem verlorenen Jahr 2020 noch größer ist. Vielen Dank, dass 70 % von euch auf einen späteren Reisezeitraum umgebucht haben oder diese in einen Gutschein umgewandelt haben! Wir stehen bereit, mit euch wieder auf Reisen zu gehen. Bleibt #KERNGESUND

Marek – Urbexplorer Reisen

 

Weitere Artikel

Russland Reisen in Zeiten von Coronavirus

Corona Pandemie – Touristische Reisen nach Russland

Staatsbürger von Deutschland, Österreich und der Schweiz, die über ein gültiges Visum verfügen, dürfen nach Russland einreisen. Das geht aus der aktuellen Fassung der Regierungsverordnung 635-r (RU) hervor. Die AHK und die Delegation der Deutschen Wirtschaft […]

digitaler impfpass eu

Digitaler Impfpass – Urlaub in der EU wird endlich einfacher

Themen:Die CovPass-App bringt den digitalen Impfnachweis auf das SmartphoneTrotzdem vorher über die Corona-Lage im jeweiligen Land informierenKann man mit dem digitalen Impfnachweis innerhalb Europas problemlos reisen?CovPass-App: Digitaler Impfnachweis für Android und iOSWas bringt mir das […]

IMG 7636

Start für den digitalen Covid – Impfpass

Themen:Reiseerleichterungen für GeimpfteDen QR Code nachträglich in der Apotheke beantragenDie neue App „CovPass“ als digitaler NachweisNutzung des digitalen Impfpasses ist freiwillig Reiseerleichterungen für Geimpfte Er soll das Reisen in der EU künftig wieder deutlich erleichtern. Der […]

Covid-Test-Reiserückkehrer

Corona Test: Einreisetestpflicht für Flugreisende

Themen:Generelle Testpflicht für FlugeinreisendeDie Test-KontrollenBestehende TestpflichtenDie Fluggesellschaften Generelle Testpflicht für Flugeinreisende PCR-Tests an Flughäfen gibt es bereits seit einiger Zeit. Von Sonntag an müssen alle Flugreisenden nach Deutschland negative Testergebnisse allerdings schon beim Einchecken vorlegen. […]

Babushka und Marek

Neuer Termin – Hilfsaktion Babushkas von Tschernobyl

Themen:Corona ist ein……… – Verschoben ist nicht aufgehobenEin ehrgeiziger Plan um den Einsiedlern zu HelfenDas Leben der Einsiedler in TschernobylUnsere Hilfsaktion für die BabushkasAlleine schaffen wir das nicht – Wir brauchen eure Hilfe! Corona ist […]

War der Artikel hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?