Fotoexpedition Tschernobyl

Fototour zu Lost Places
Gruppenfoto an der Duga Radarstation

Vom 20 bis 25 Juni fand unsere dritte Fotoexpedition in diesem Jahr nach Tschernobyl und Pripyat statt. Vielen Dank an alle Teilnehmer und Lost Place Fotografen die diesmal dabei waren Ihr wart eine tolle, entspannte und sympathische Truppe. Wie immer vergingen die Tage wie im Flug und die Eindrücke dieser spannenden Fotoexpedition bleiben im Kopf. Ich hoffe eure Speicherkarten sind einigermaßen voll geworden und das Ihr auch einen persönlichen Eindruck über die aktuelle Situation und die Menschen in der Sperrzone bekommen habt.

Ein erster Programmpunkt unserer Fotoexpedition nach Tschernobyl und Pripyat ist der Tag in Kiew mit einer interessanten Sightseeingtour durch die Stadt. Hier erkunden wir die geschichtsträchtigen Orte wie den Majdan sowie das Kiewer Höhlenkloster, das Mutter Heimat Denkmal und den Park Witschnoji Slawi. Zur Seite steht uns hier ein toller Guide der auch mittendrin bei den Protesten 2014 war und uns spannende Hintergrundinformationen geliefert hat wie diese Proteste begannen und sich im Verlauf zugespitzt hatten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Sperrzone um Tschernobyl und Pripyat sieht zu jeder Jahreszeit anders aus. Im Frühjahr ist noch alles Kahl und Grau bis dann im April/Mai das erste zarte Grün zu sehen gibt. In den Sommermonaten ist die Vegetation voll ausgeprägt und man kommt sich vor wie im Dschungel. Im Herbst versprüht die Natur hier eine ganz besondere Aura aus bunten, fallenden Blättern und der typischen herbstlichen Atmosphäre. Weitere Termine zur Tschernobyl Fototour im Herbst findet Ihr unter: https://urbexplorer.com/produkt/fototour-tschernobyl-pripyat/


Weitere Tschernobyl Beiträge

KrasnyWeb

Die geheimnisvolle Geisterstadt Prypjat

Themen:Prypjat – Eine sozialistische Musterstadt für die Mitarbeiter des KernkraftwerkesDie Evakuierung der Bewohner war eine gigantische Herausforderung  Die Geisterstadt Prypjat heute ist eine Reise in die Vergangenheit  Prypjat – Eine sozialistische Musterstadt für die Mitarbeiter […]

Unknown 1

Pripjat Silvester 1985 Tour – Die Eindrücke

Seit etwa 4 Wochen sind wir alle wieder von unserer Pripjat Silvester 1985 Tour nach Hause zurückgekehrt! Wir begaben uns in das Jahr 1985 um auf eine außergewöhnliche „Silvester“ Fotoexpedition nach Tschernobyl und Pripjat. An zwei […]

Auf unseren Exkursionen nach Tschernobyl suchen wir abseits der touristischen Routen einzigartige Fotomotive und spannende Abenteuer.

Zentralkrankenhaus Pripjat – Die düstere Pathologie

Themen:Im Inneren der düsteren Pathologie in PripjatZum Zeitpunkt der Katastrophe befand sich noch eine Leiche im HausDie Geisterstadt Pripjat ist ein morbides Reiseziel für Urbexer Sehen, mitfühlen und verstehen Im Inneren der düsteren Pathologie in […]

DSC02801

New Safe Confinement

Themen:Der neue Sarkophag – Block 4 Atomkraftwerk TschernobylAb jetzt beginnt der eigentliche RückbauWeitere Tschernobyl Beiträge Der neue Sarkophag – Block 4 Atomkraftwerk Tschernobyl Nach jahrelangem Aufbau der gigantischen Konstruktion wird nun Ende November an drei […]

4 Tage Reise | Tschernobyl Fallout Tour | Kraftwerk Block 4 | Pripjat & Duga Radar | Besuch bei den Babushkas | Kleine Reisegruppe | erfahrener Guide

Wer hat am Riesenrad gedreht? – Skandal oder Fakenews?

Themen:Der Rummelplatz in Pripjat – Wer hat am Riesenrad gedreht?Auf unserer Tschernobyl Tour zeigen wir dir das Riesenrad!Die Abenteuerreise deines Lebens! Der Rummelplatz in Pripjat – Wer hat am Riesenrad gedreht? Vor einigen Tagen kursierte […]

War der Artikel hilfreich?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?