Zu einem tragischen Unfall kam es am fr├╝hen Donnerstagmorgen auf dem Gel├Ąnde einer ehemaligen Kinderklinik in Berlin Weissensee. Ein 30 j├Ąhriger Mann kletterte auf das Dach eines Geb├Ąudes und brach auf die darunter liegende Etage┬ádurch und blieb┬áschwerverletzt auf dem Boden liegen. Laut Polizeisprecherin wurde der Mann mit mehreren Knochenbr├╝chen sowie inneren Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren. Eine akute Lebensgefahr besteht nicht. Das der Mann in Begleitung eines Freundes war erwies sich f├╝r Ihn als „Gl├╝ck im Ungl├╝ck“ denn dieser konnte rasch Hilfe rufen. Nach dem Schrecken droht nun beiden M├Ąnnern ein juristisches Nachspiel: Die M├Ąnner wurden wegen Hausfriedensbruchs angezeigt.

Seit einiger Zeit sind verlassene Industrieruinen, Krankenh├Ąuser und Sakralbauten nicht nur als Kulisse f├╝r Filmdrehs und Fotoshootings gefragt sondern auch immer mehr von sogenannten „Urban Explorern“. Das sind Entdeckungstouristen die den morbiden Charme der sogenannten Lost Places mit Ihrer Kamera fotografisch festhalten m├Âchten. Viele dieser verlassener Orte sind verschlossen und deren Betreten ohne die Zustimmung der Eigent├╝mer ist nicht erlaubt. Es gibt aber mittlerweile auch Anbieter die Lost Places Fototouren als legale und angemeldete Tour anbieten.┬áEine professionelle Begleitung mit entsprechender Einweisung in Sicherheit kann einem viele ├ťberraschungen ersparen.

Lost Places Fototour in G├Ârlitz

Lost Places Fototour


Kommentar verfassen