Pripjat leuchtet nach ĂŒber 30 Jahren wieder

Zwei polnische Urban Explorer haben nach ĂŒber 30 Jahren Dunkelheit wieder die Geisterstadt Pripjat erleuchten lassen. Die Stadt wurde nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl im Jahr 1986 aufgegeben und evakuiert. Krystian und Adam sind die GrĂŒnder des Online-Portals Napromieniowani.pl, das sich mit der Geschichte der Geisterstadt Pripjat und den Auswirkungen des Supergaus beschĂ€ftigt. In regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden reisen sie in die Sperrzone von Tschernobyl um die VerĂ€nderungen wĂ€hrend der seit 1986 verlassenen sowjetischen Musterstadt zu dokumentieren.

Continue reading →