Eine spannende Fotoreise in den Iran mit Urbexplorer

Wir brechen zu einer #Urbexplorer Abenteuerreise in das geheimnisvolle Persien auf, ein Land das in den letzten Jahrzehnten nicht im Fokus der Welt stand. Auf unserer #Fotoreise durch den #Iran erkunden wir majestĂ€tische StĂ€dte und farbenfrohe Moscheen, wundervolle BrĂŒcken, prĂ€chtige PalĂ€ste, heilige StĂ€tten fĂŒr die AnhĂ€nger des schiitischen Islam. Die Ă€ltesten StĂ€dte der Welt, Dörfer aus Lehm und heiligen Orte des Zarathustrismus. SehenswĂŒrdigkeiten in Teheran, Kom, Kaschan, Abjane, Isfahan, Mejbod, Chak Chak, Kharanaq, Jazd, Persepolis und Shiraz. Unsere Iran Fotoreise findet wĂ€hrend des „heiligen“ Monats Muharram statt, somit wird es möglich sein, bunte Prozessionen und Trans-Shi’a zu sehen!

Continue reading →


Die Àltesten StÀdte der Welt

Dörfer aus Lehm und heiligen Orte des Zarathustrismus

Warum solltest du jetzt in den Iran reisen?  Seit dem Atomabkommen hat sich die politische Lage entspannt. Im Land gibt es 19 UNESCO-WelterbestĂ€tten zu bestaunen. Angefangen von den gewaltigen massiven Ruinen von Persepolis, einst die Hauptstadt des Persischen AchĂ€menidenreichs, bis hin zum aufwendig geschnitzten Golestan-Palast aus dem 18. Jahrhundert in Teheran zu den RosengĂ€rten und akribisch Bemalte Fliesenfassaden der Hauptstadt Isfahan aus dem 16. Jahrhundert. Der einstige Sitz einiger der berĂŒhmtesten Dynastien des Nahen Ostens und Zentralasiens ist voller architektonischer und natĂŒrlicher Pracht. Immer mehr Touristen aus Europa entdecken das sichere und abwechslungsreiche Reiseland fĂŒr sich.

Siehe auch: Geheimnisvolles Persien – Iran Fotoreise

Continue reading →