Hinweise zur aktuellen Corona Situation

Hinweise zur aktuellen Corona Situation

Wir können es verstehen und nachvollziehen dass du dir in diesen stĂŒrmischen Zeiten Sorgen darum machst, ob die bereits geplante und gebuchte Reise mit Urbexplorer ĂŒberhaupt noch stattfinden kann. Um dich mit dieser Sorge nicht alleine zu lassen, hier ein paar Hinweise. Bei Urbexplorer sind wir es seit unserer GrĂŒndung gewohnt, mit ungeplanten Herausforderungen umzugehen. Es ist fĂŒr uns nicht das erste Mal, dass Touren und Reisen nicht stattfinden oder VerĂ€nderungen vor Ort eintraten und wir improvisieren mussten. Auf dieses Improvisationstalent können wir nunmehr zurĂŒckgreifen und Lösungen finden mit denen alle Teilnehmer, in der Zeit von Corona zufrieden sein werden. Was machen wir also nun wenn es kurzfristig unzumutbar wird, eine in den nĂ€chsten Tagen oder Wochen geplante Tour stattfinden zu lassen, weil beispielsweise ein Großteil der Teilnehmer nicht anreisen kann, oder das Reiseland vorĂŒbergehend zum Sperrgebiet erklĂ€rt wird?

1. Zuerst schauen wir nach einem Ersatztermin fĂŒr die geplante Reise

Falls es durch Einreisestopps in den ReiselĂ€ndern dazu kommen sollte, dass europĂ€ische StaatsbĂŒrger nicht einreisen dĂŒrfen, werden wir gemeinsam mit dem gesamten Team schauen auf welchen spĂ€teren Zeitpunkt wir die Tour verlegen können, sobald sich die Lage wieder beruhigt hat. Das haben wir schon ein paar Mal in der Vergangenheit machen mĂŒssen und dies hat bisher immer fĂŒr alle Teilnehmenden gut funktioniert. Dies geschieht fĂŒr dich kostenfrei.

2. Falls wir keinen Ersatztermin finden, bekommst du selbstverstĂ€ndlich dein Geld zurĂŒck!

Man freut sich riesig auf die Reise, dann ist es nicht so schön, wenn du gerade zu dem Ersatztermin verhindert bist. Falls es zeitlich bei dir absolut nicht geht an einem Ersatztermin teilzunehmen oder eine Alternative aus unserem Angebot auszuwÀhlen dann bekommst du bei Reisen die unter das Pauschalreiserecht fallen deine Anzahlung/ Komplettzahlung zu 100 % erstattet.

3. Falls eine geplante Tour wegen eines Einreiseverbotes kurzfristig nicht stattfinden kann, hast du die Möglichkeit stattdessen bei einer anderen Reise mitzukommen!

Du hast natĂŒrlich immer noch die Möglichkeit einfach eine alternative Reise aus unserem Angebot auszusuchen und diese kostenfrei umzubuchen. Dies geschieht fĂŒr dich 100 % kostenfrei. Melde dich einfach und teile uns deine WĂŒnsche mit und wir kĂŒmmern uns um eine faire Lösung.

Coronavirus und Reisen: Kann ich meine Reise stornieren?

Zur Zeit sind sĂ€mtliche ReiseaktivitĂ€ten nahezu vollstĂ€ndig zum Erliegen gekommen. Es gibt EinreisebeschrĂ€nkungen, QuarantĂ€neandrohungen und geschlossene Landesgrenzen. Das gilt ebenso fĂŒr Reisen innerhalb Deutschlands genauso wie fĂŒr Auslandsreisen. Egal, ob individuell oder pauschal gebucht, alle Reiseplanungen sind direkt von der Corona-Pandemie betroffen. Deutschland hat auch seine Grenzen fĂŒr touristischen Verkehr geschlossen und eine weltweite Reisewarnung fĂŒr nicht notwendige, touristische Reisen ausgesprochen.

Ob und wie du deine gebuchten Reisen stornieren kannst findest du in diesem Beitrag ===> WEITERLESEN

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 Bewertungen Ø 4,25 von 5)