Ăśber uns

Unser Motto

Wir heißen sowohl Hobbyfotografen als auch Lost Places-Fotografen, Urban Explorer und Abenteurer herzlich willkommen – egal ob mit Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Smartphone. Bei uns steht das gemeinsame Erlebnis mit einem Hauch Abenteuer an erster Stelle, denn auf unseren Reisen suchen wir immer nach spannenden Fotomotiven und unvergesslichen Momenten. In einer kleinen Gruppe von Abenteurern und Entdeckern erkunden wir gemeinsam exotische und touristisch unerschlossene Reiseziele. Dabei verbindet uns alle die Leidenschaft für die Fotografie. Abgerundet durch viele Hintergrundinformationen und witzige Anekdoten werden unsere Reisen so zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Unsere Reisen

Unsere Fotoabenteuer sind eine Mischung aus Sightseeingtour, Wanderung mit Expeditionscharakter und Busreise. Dabei bietet sich ausreichend Zeit für die Umsetzung fotografischer Ideen. Unterwegs zeigen wir unseren Gästen die schönsten Motive und Sehenswürdigkeiten. Alles mit einer Prise Lost Places.

Auf unseren Reisen in die Sperrzone von Tschernobyl suchen wir abseits der touristischen Routen spannende Fotomotive und einzigartige Abenteuer. Die Höchstteilnehmerzahl von 10 bis 15 Personen garantiert dabei einen persönlichen Charakter und stellt sicher, dass jeder Teilnehmer sein ganz eigenes Foto machen kann. Zudem bieten wir individuelle Privattouren in die Sperrzone an.

Unsere Polarlichter Fotoreisen nach Island und Norwegen eignen sich besonders für Hobbyfotografen, die atmosphärische Landschaften, spektakuläre Berge und märchenhafte Polarlichter fotografieren möchten. Wir zeigen unseren Gästen die schönsten Fotospots zu den entsprechenden Tageszeiten (Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, blaue Stunde und auch in der Nacht) und stehen gern mit Rat und Tat zur Seite. Hier dreht sich alles ums Fotografieren.

Unser Engagement

Wir bieten nicht nur Exkursionen in die Sperrzone von Tschernobyl an. Wir möchten auch den überwiegend alten Menschen, die nach der Katastrophe in ihre Heimat zurückgekehrt sind (Einsiedler oder Samosely genannt), unter die Arme greifen. Mithilfe unserer treuen Gäste und zuverlässigen Guides, mit denen wir seit 2014 erfolgreich zusammenarbeiten, konnten wir bereits mehrere hundert Euro sammeln, um die Einsiedler zu unterstützen. Unser Antrieb ist dabei nicht geschäftlicher Natur; es ist uns vielmehr ein ganz persönliches und privates Anliegen, dabei zu helfen, den Samosely ihr Leben so angenehm wie möglich zu machen.

Wir sind ein verantwortungsvolles Reiseunternehmen und uns der Verpflichtung unseren Gästen gegenüber bewusst. Deshalb bieten wir mit unseren Exkursionen in die Sperrzone von Tschernobyl nicht nur ein unvergessliches Erlebnis, sondern wir unterstützen seit Jahren auch den Strahlemännchen e.V., der sich für an Krebs erkrankte Kinder und deren Familien engagiert und ihnen einen Herzenswunsch erfüllen möchte.

Mit eurer Buchung sichert ihr euch also nicht nur einen Platz fĂĽr das Abenteuer eures Lebens, sondern unterstĂĽtzt uns auch aktiv bei unserem sozialen Engagement!

BASIS:

Aroser Allee 90
13407 Berlin

KONTAKT:

post@urbexplorer.com
(+49) 30 347 10 656

TEAM:

Marek Romanowicz
Franziska Schmidt

Was wir bieten:

  • exklusive Reiserouten abseits touristischer Pfade
  • abwechslungsreiche Fototouren, Expeditionen und Abenteuerreisen
  • kleine Gruppen von 10 bis 15 Teilnehmern in freundschaftlicher Atmosphäre
  • spannende geschichtliche Hintergrundinformationen
  • viel Zeit zum Entdecken und Fotografieren
  • ein gut durchdachter und abwechslungsreicher Ablaufplan – ihr mĂĽsst euch um nichts kĂĽmmern
  • eine Facebook-Gruppe zum Austauschen (Lost & Found Explorers) – hier lernt ihr andere Teilnehmer kennen und bekommt hilfreiche Tipps von der Community
  • fĂĽr selbst organisierte Reisen eine Insolvenzversicherung bei der Zurich Versicherung belegt mit einem ausgehändigten Sicherungsschein nach § 651 k BGB
  • Versicherung (Unfall und Krankheitskosten) auf ausgewählten Reisen

Bei uns bist du in guten Händen

Begleitet wirst Du auf unseren Reisen von erfahrenen Guides und Urbexplorer Reisebegleitern. Unsere lokalen Guides zeigen dir die schönsten Plätze und Motive, geben dir hilfreiche Insidertipps und bringen dich an ursprĂĽngliche Orte und zu den Einheimischen, damit du eine FĂĽlle an EindrĂĽcken nach Hause mitnimmst. Mit uns bist du auch in Punkto “Sicherheit” in besten Händen. Begleite uns doch einfach mit Gleichgesinnten auf einer spannenden Fototour oder Abenteuerreise und mach dir selbst ein Bild von der Welt!

Warum mit uns verreisen?

Wir nehmen Dich mit an spannende Orte die meistens Abseits der touristischen Wege liegen. Unsere Fototouren, Expeditionen und Abenteuerreisen richten sich an Hobbyfotografen und Abenteurer die auf der Suche nach einzigartigen Motiven und Erlebnissen sind. Auf unseren Reisen herrscht eine tolle freundschaftliche Atmosphäre die unsere bisherigen Teilnehmer sehr schätzen. Für uns ist es wichtig das Ihr nach unseren Reisen erschöpft aber mit vielen Eindrücken im Kopf, mit leeren Akkus aber mit vollen Speicherkarten nach Hause kommt. Wir freuen uns auf euch!

Unvergessliche Erfahrungen

Mit uns bist du immer mit einer kleinen Gruppe von Gleichgesinnten unterwegs und das immer in einer tolle freundschaftlichen Atmosphäre. Auch Einzelreisende sind bei uns Herzlich Willkommen denn etwa die Hälfte unserer Reisegruppe ist “Solo” unterwegs. Auch sind unsere Reisen ideal fĂĽr allein reisende Frauen. Mit unseren erfahrenen Guides könnt Ihr euch an all unseren Reisezielen rundum sicher fĂĽhlen. Bei uns gibt es auch keine versteckten Extrakosten. In den Hotels und Pensionen suchen wir dir einen Zimmergenossen gleichen Geschlechts, damit du das gleiche zahlst wie alle anderen auch. NatĂĽrlich kannst du auch gegen ein Aufpreis ein Einzelzimmer wählen.