Ein Blick in die Hölle der Sperrzone von Tschernobyl

@ Vladimir Gerasimov

Ground Zero – der Ort, an dem alles begann

Ab 2020 werden wir euch die Möglichkeit geben, den Kontrollraum von Reaktorblock 4 des Kernkraftwerks Tschernobyl zu besichtigen. Dort wurden vor über 33 Jahren die schwerwiegenden Fehler begangen, die zur bis dahin schlimmsten Nuklearkatastrophe der Menschheitsgeschichte geführt haben. Selbst mehr als drei Jahrzehnte nach dem Unfall kann die Strahlenbelastung an diesem Ort den Normalwert um das Hundert- bis Zweihundertfache überschreiten. Spezielle Kleidung wie Schutzanzüge, Atemmasken, Sicherheitsschuhe und Schutzhelme sind während der Besichtigung deshalb Pflicht. Laut den Kraftwerksmitarbeitern reichen ein paar Minuten im Kontrollraum aus, um das Gesehene niemals zu vergessen.

Auf unseren neuen Webseite gibt es detaillierte Infos zu unseren Reisen und Fototouren nach Tschernobyl und auch aktuelle Termine. Hier klicken: https://go2explore.de/tschernobyl-und-osteuropa/

Der Kontrollraum von Reaktor 4 in Chernobyl
@ Vladimir Gerasimov

Nach HBO Serie Chernobyl – Ein beliebtes Reiseziel

Nach der überaus erfolgreichen HBO-Miniserie „Chernobyl“ ist die Sperrzone zu einem der weltweit beliebtesten Reiseziele geworden. Die staatliche Agentur der Ukraine für das Sperrzonenmanagement plant deshalb 21 neue touristische Routen (zu denen auch der Kontrollraum von Block 4 zählt), um dem gestiegenen Interesse gerecht zu werden. Vitaly Petruk, Leiter der staatlichen Agentur der Ukraine für das Sperrzonenmanagement, sagte: „Die HBO-Miniserie hat das Interesse an Tschernobyl verstärkt. Jeder möchte nun mehr sehen und wir werden dieses Verlangen befriedigen.“ Laut lokalen Medien haben dieses Jahr bereits 85.000 Menschen aus der ganzen Welt die Sperrzone besucht. Das sind durchschnittlich gut 300 Personen pro Tag.

Technische Anlagen im Reaktor Nummer 4 in Chernobyl
@ Vladimir Gerasimov

Eine 100 Prozent sichere Tschernobyl Reise mit Urbexplorer

Wir organisieren für euch sowohl die Kraftwerksführung als auch die Besichtigung des Kontrollraums von Reaktorblock 4 – alles wie gewohnt in einer kleinen Gruppe von Abenteurern und Entdeckern mit dem nötigen Respekt vor den Opfern der Katastrophe und ihren Hinterbliebenen. Wenn ihr den Kontrollraum von Block 4 mit eigenen Augen sehen wollt, findet ihr auf unserer Seite Tschernobyl Fallout Tour alle Informationen, die ihr für eure individuelle Fotoreise mit Urbexplorer benötigt. Auch im Rahmen einer privaten Tschernobyl-Tour können wir einen Besuch des Kontrollraums von Block 4 organisieren. Weitere Infos findet ihr HIER.

Tschernobyl Fallout Tour

Auf unseren Reisen / Fototouren in die Sperrzone von Tschernobyl suchen wir abseits der touristischen Routen einzigartige Fotomotive und spannende Abenteuer. Die Höchstteilnehmerzahl von 15 Personen garantiert dabei einen persönlichen Charakter und stellt sicher, dass jeder Teilnehmer sein ganz eigenes Foto machen kann. Es gibt ausreichend Zeit für eigene Fotoaufnahmen, egal ob mit Spiegelreflexkamera, Systemkamera oder Smartphone. Unsere erfahrenen Guides zeigen euch die besten Fotospots der Sperrzone. Erkundet mit uns einen besonderen Lost Place und lasst euch von der Kraft der Natur beeindrucken, die sich den Ort in den letzten drei Jahrzehnten auf herausragende Weise zurückerobert hat. Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise in die Vergangenheit.

Tschernobyl Fallout Tour
Tagesausflug zum Atomwaffenbunker in Perwomajsk, 4 Tage Exkursion durch die Sperrzone von Tschernobyl und Führung im Kernkraftwerk mit Kontrollraum von Block 4

 

Myanmar Fototreise - 12 Tage Rundreise

Myanmar Fotoreise

Inhalt des Artikels1 Myanmar Rundreise – Auf den Spuren der Pagodenwälder, prächtiger Königsstädte und des Buddhismus2 Fotoreise nach Myanmar3 Highlights der Fotoreise4 Im Reisepreis Inclusive In einer kleinen Gruppe könnt ihr unsere spannenden Reiseziele erkunden […]

Krasny Bereg

Krasny Bereg – ein tiefschwarzes Kapitel der Geschichte

Das Dorf Krasny Bereg liegt 200 Kilometer südöstlich von der weißrussischen Hauptstadt Minsk. Nur wenige werden jemals von dem beschaulichen Örtchen gehört haben, doch im Zweiten Weltkrieg war es Schauplatz eines der grausamsten Verbrechen, die […]

Tour durch Tschernobyl ✓ abseits der Touristenströme ✓ Wanderung durch Pripjat ✓ kleine Teilnehmergruppe ✓ Kraftwerk ✓ Duga Radar ✓ erfahrener Guide und Dosimeter ✓ alles Inclusive

Reise nach Tschernobyl – Geister der Vergangenheit

Umgang mit der Katastrophe in der DDR Im April 1986 – ich 17 Jahre alt und im ersten Ausbildungsjahr an einer Berufsschule mit Internat im Osten von Berlin. Wir hörten heimlich auf den Zimmern West-Radio. […]

Expedition zum Aralsee

Liebe Abenteurer, Fotofreunde und Entdecker! Mit unserer Bajkonur & Aral See Fotoexpedition begebt Ihr euch auf eine spannende Zeitreise in die Vergangenheit. Mit uns entdeckst Du Reiseziele die Abseits der touristischen Pfaden liegen. Wir gieren […]

Fotospaziergang durch Tbilissi

Tbilissi ist Top Ten Reiseziel 2018

Ein Fotospaziergang durch Tbilissi Die wunderschöne Hauptstadt der Republik Georgien im Südkaukasus, hat es in die Liste der zehn Orte geschafft, die man im Jahr 2018 unbedingt besuchen sollte. Das jedenfalls sieht das Magazin National […]