Island – Land der Mythen, Wikinger und natürlich der Vulkane

Zusammen mit Geysiren, Thermalquellen und Lavafeldern prägen sie die einzigartigen Landschaften der bekannten Insel im Nordatlantik. Wusstest du, dass ihr Name so viel wie Eisland bedeutet? Kein Wunder, denn auf der Insel herrscht zumeist ein eisiges Klima. Selbst im Sommer klettert das Thermometer selten über 15 Grad. Die frostigen Temperaturen solltest du beim Packen für deine Reise auf jeden Fall berücksichtigen, denn mit klammen Fingern die störrische Kamera zu bedienen, macht wenig Spaß.

Continue reading →


Tschernobyl – dieser Name löst bis heute bei einer ganzen Generation Beklemmung aus. Und das nicht ohne Grund: Wir verbinden die kleine Ortschaft im Norden der Ukraine sofort mit einer der größten Nuklearkatastrophen der Welt. Laut Experten kann die radioaktive Strahlung auch heute noch onkologische Erkrankungen, sprich verschiedenste Krebserkrankungen, auslösen.

Continue reading →