Das Riesenrad in Pripjat

Vor einigen Tagen kursierte ein Video im Internet, das angeblich den Moment zeigte wo eine Gruppe polnischer Touristen das weltberĂŒhmte Riesenrad in Pripjat in Gang gesetzt haben. Dies löste im Internet und diversen Foren einen regelrechten Skandal aus. Einige Aktivisten warfen den Touristen Gedankenlosigkeit und Respektlosigkeit gegenĂŒber den Opfern vor. Sogar von offizieller Seite wurde eine Untersuchung eingeleitet. was ist an den VorwĂŒrfen dran?

Continue reading →


Island Fotoreisen

Die unberĂŒhrten Landschaften des islĂ€ndischen Hochlandes sind ein unvergessliches Reiseabenteuer.

WĂŒrde man die Berge von Landmannalaugar mit einem Satz beschreiben wollen, dann wĂŒrde dieser lauten: “Islands unbeschreiblich schöne bunte Bergwelt.

Eine breite Schlucht schneidet sich in einem weiten Bogen durch eine farbenreiche mĂ€chtige Gebirgswelt. Zu Fuß dieser bunten Berge zieht eine raue, schwarze Lavazunge hinab bis zu einer warme Quellen. Ringsherum ist alles von grĂŒnen Wiesen umgeben. Wir erreichen Landmannalaugar, ein farbenfrohes Stilleben in einer einer spektakulĂ€ren Felslandschaft. Es ist, als wĂŒrde man in ein GemĂ€lde eintauchen, wenn man das Gebiet erreicht. Landmannalaugar gehört zum aktiven Vulkansystem des Torfajökull. Die die Landschaft prĂ€genden Rhyolith-Berge sind fĂŒr ihre unglaublichen Farben weltberĂŒhmt – nirgends auf Island gibt es sie in einer so großen zusammenhĂ€ngenden FlĂ€che.

Continue reading →


Die Anreise

Ich habe mich entschlossen mit dem Auto zum Treffpunkt nach Berlin zu fahren. Ausschlaggebend fĂŒr mich sind die nicht kalkulierbaren Zeiten an der ukrainischen Grenze. So kann ich egal wann wir wieder ankommen einfach ins Auto steigen. Außerdem hatte ich einen Mitfahrer, Kai-Uwe L. Unser Fahrer machte noch schnell ein Gruppenfoto und dann ging es Richtung Osten. Über die ukrainische Grenze (ziemlich flott) durch die Nacht, durch KĂŒhe und durch viel Regen erreichten wir nach ca. 18 Stunden unseren Zielpunkt.

Continue reading →