Georgien & Kaukasus

Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 1 Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)
 
 

1.390,00 1.525,00 

  • 10 Tage Fotoreise nach Georgien & Kaukasus (incl. An/Abreisetag)
  • Im Reisepreis inclusive Flug von Deutschland (Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf) nach Tbilisi und zurück
  • Atemberaubende Landschaftsaufnahmen, Architektur, entlegene Bergdörfer, quirlige Städte, prächtige Kirchen, Klöster und Burgen mit einer Prise Lost Places und Industriecharme
  • Ausflug in die höchstgelegene Ortschaft im Kaukasus mit dem Namen Ushguli mit einem 4 x 4 Allradfahrzeug
  • wir fahren jeden Programmpunkt bequem mit unserem gemieteten Kleinbus inclusive erfahrenem lizensiertem Fahrer an
    Übernachtung 3 Sterne Hotels (9 Nächte) und Gästehäusern mit der Belegung im halben Doppelzimmer (Fotograf/Fotograf und Fotografin/Fotografin, Partner/In) oder Einzelzimmer mit Zuschlag von 15 €, Verpflegung: Halbpension im Reisepreis inclusive
  • gemeinsames traditionelles georgisches Abendessen am ersten Tag und am letzten Tag inclusive (Getränke müssen selbst bezahlt werden)
  • eine Reisebegleitung von urbexplorer.com, ein örtlicher deutschsprachiger Guide während der Reise
  • Mindestteilnehmerzahl 8 / Höchstteilnehmerzahl 12 Personen
  • Sicherungsschein nach § 651 k BGB von der Zurich Versicherung

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Highlights der Fotoreise

Liebe Fotofreunde und Entdecker! unsere Fotoreise nach Georgien wird euch immer in Erinnerung bleiben. Wir brechen auf in unbekanntes Terrain, an Orte, die sich auf Karten nur selten oder gar nicht finden lassen an der Grenze zwischen Europa und Asien. Diese Orte sind außergewöhnlich und zugleich völlig Real. Das Land bietet euch wahrlich viel wie zum Beispiel uralte Klosteranlagen, Überreste der ehemals blühenden Städte, die Teil der Seidenstraße bildeten, malerische Bergdörfer im Kaukasus, düstere Industrieruinen, grandiose Landschaftsaufnahmen und die quirligen Gassen von Tbilisi.

Uralte Klöster, verlassene Industriedenkmäler und märchenhafte Kirchen gepaart mit der Tradition des Weinanbaus und die georgische Handwerkskunst machen eine Reise in dieses schöne Land zu einem besonderen Reiseziel was Massentourismus noch nicht entdeckt ist.

Die antike Hauptstadt Georgiens war bis zum 6. Jahrhundert die Stadt Mzcheta im Osten Georgiens. Sie ist bis heute ein religiöses Zentrum des Landes mit Denkmälern, die zum UNESCO-Welterbe gehören.

Es ist archäologisch bewiesen, dass die Wurzeln des georgischen Weinbaus zwischen 7000 und 5000 v. Chr. liegen. Damals hat das südkaukasische Volk entdeckt, dass sie die wilden Trauben zu Wein verarbeiten können. Dieses Wissen wurde zu Erfahrung und von 4000 v. Chr. an waren die Georgier bekannte Weinbauern und besaßen Tongefäße, sogenannte „Kwewri“, in denen sie ihre Weine bei Bodentemperatur speicherten. Die Kwewri wurde mit einem hölzernen Deckel gekrönt, abgedeckt und mit Erde bedeckt. Einige konnten für bis zu 50 Jahre vergraben bleiben.

1. Tag

  • Gegen 7.00 Uhr Abflug ab Deutschland
  • Zwischenlandung in Istanbul
  • gegen 16.00 Uhr Ortszeit Ankunft in Tbilisi
  • 20.00 Uhr gemeinsames traditionelles georgisches Abendessen mit Spezialitäten, Musik und Tanz.
  • Abend zur freien Verfügung

2. Tag

  • 9.00 Uhr gemeinsames Frühstück
  • 10.00 Uhr Fotospaziergang durch die Altstadt von Tbilisi, orthodoxe Kirchen, die Synagoge und die Moschee, prächtige Architektur, die Festung Narikala, die Mutter Georgiens, der Freiheitsplatz und Rustaweli-Prospekt.
  • 20.00 Uhr OPTIONAL: Blaue Stunde im Mtatsminda Park mit einem tollen Panorama über den Dächern von Tbilisi.
  • gemeinsames Abendessen mit einem herrlichen Ausblick auf die Stadt

3. Tag

  • 8.00 Uhr gemeinsames Frühstück
  • 9.00 -19.00 Abfahrt nach Kazbegi/Stephanzminda auf der georgischen Heeresstraße zum großen Kaukasus, Fotostop in der Festung Ananuri– Denkmal der georgisch-russischen Völkerfreundschaft,
  • Fotowanderung zur etwa 2200 Meter gelegenen Dreifaltigkeitskirche Cminda Sameba, Darialschlucht, Kazbeg und andere Fotospots.
  • 18.00 Uhr Abendessen im Restaurant in Kazbegi
  • 19.00 Uhr Abfahrt nach Bordzjomi
  • 22.00 Check In im Hotel in Bordzjomi

4. Tag

  • 9.00 Uhr Frühstück
  • 10.00 Uhr Abfahrt in die Felsenstadt Wardzia plus Fotospot an der Festung Chertwisi und Rabati
  • 18.00 Optional: Ausritt auf Pferden in den Bordzomi Nationalpark
  • Fotospaziergang durch Bord7jomi
  • 20.00 Uhr gemeinsames Abendessen
  • Übernachtung im Hotel

5. Tag Längere Fahrtstrecke in die Berge (Fahrtroute Bordzomi-Kutaisi-Mestia)

  • 8.00 Uhr Frühstück und Check Out
  • 9.00 Abfahrt in Richtung Mestia
  • Auf dem Weg Fotostops für Landschaftsaufnahmen wie Berge, Schluchten, Täler
  • 21.00 Uhr Check Im Hotel

6. Tag

  • 8.00 Uhr Frühstück
  • 9.00 Uhr Fotospaziergang durch Mestia
  • 10.00 Uhr Abfahrt nach mit einem Fahrzeug mit Allradantrieb 4 x 4 nach Uszguli und Lamaria das höchste ganzjährig bewohnte Dorf Europas auf über 2300 m Höhe. Fotowanderung von etwa
  • 3 Stunden in der Umgebung imposanter Berge des großen Kaukasus.
  • 17.00 Uhr Rückfahrt nach Mestia
  • 20.00 gemeinsames Abendessen und Freizeit

7. Tag

  • 9.00 Uhr Frühstück und Check Out aus dem Hotel
  • 10.00 Uhr Abfahrt nach Kutaisi unterwegs halten wir am Ananuri Staudamm und Wasserkraftwerk
  • Erkundung der „Prometeus“ Höhle
  • Fotospaziergang durch die Stadt Tsaltubo mit Lost Places und Straßenfotografie
  • 19.00 Uhr Check in im Hotel
  • 20.00 Uhr Abendessen und Freizeit

8. Tag

  • 8.00 Uhr Frühstück
  • 9.00 Uhr Abfahrt in die Bergarbeiterstadt Chiatura
  • 11.00 do 15.00 Fotografische Erkundung der Stadt Chiatura mit Lost Places und Straßenfotografie und als „Highlight“ die verrosteten aber teilweise immer noch in Betrieb stehenden Seilbahnen.
  • 16.00 Auf der Rückfahrt besuchen wir den „Katshki“ Felsen mit einer orthodoxen Kirche auf dem Gipfel
  • 18.00 Uhr Ankunft in Kutaisi Fotostop bei der Bagradi Kathedrale und Fotospaziergang durch das ehemalige Jüdische Viertel und dem quirligen Markt
  • 20.00 Uhr Abendessen und Freizeit

9. Tag Kutaisi-Gori- Mzcheta -Tbilisi

  • 9.00 Uhr Frühstück und Check Out
  • 10.00 Uhr Abfahrt in Richtung Tbilisi
  • Unterwegs besuchen wir das Stalin Museum in Gori
  • Fotospaziergang durch Mzcheta die frühere georgische Hauptstadt, in der im 4. Jahrhundert das Christentum in Georgien zur Staatsreligion erhoben wurde. Besuch der Kirche Sveti Zchoweli
    19.00 Check In im Hotel in Tbilisi
  • 20.00 Uhr OPTIONAL: gemeinsames Abendessen als Abschiedsabend von Georgien im traditionellen Stil

10. Tag

  • gegen 4.00 Uhr Transfer zum Flughafen
  • gegen 6.00 Uhr Abflug von Tbilisi
  • Zwischenlandung in Istanbul
  • gegen 11.25 Uhr Ankunft in Berlin
  • 10 Tage Fotoreise nach Georgien & Kaukasus (incl. An/Abreisetag)
  • Im Reisepreis inclusive Flug von Deutschland (Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf) nach Tbilisi und zurück
  • Atemberaubende Landschaftsaufnahmen, Architektur, entlegene Bergdörfer, quirlige Städte, prächtige Kirchen, Klöster und Burgen mit einer Prise Lost Places und Industriecharme
  • Ausflug in die höchstgelegene Ortschaft im Kaukasus mit dem Namen Ushguli mit einem 4 x 4 Allradfahrzeug
  • wir fahren jeden Programmpunkt bequem mit unserem gemieteten Kleinbus inclusive erfahrenem lizensiertem Fahrer an
    Übernachtung 3 Sterne Hotels (9 Nächte) und Gästehäusern mit der Belegung im halben Doppelzimmer (Fotograf/Fotograf und Fotografin/Fotografin, Partner/In) oder Einzelzimmer mit Zuschlag von 15 €, Verpflegung: Halbpension im Reisepreis inclusive
  • gemeinsames traditionelles georgisches Abendessen am ersten Tag und am letzten Tag inclusive (Getränke müssen selbst bezahlt werden)
  • eine Reisebegleitung von urbexplorer.com, ein örtlicher deutschsprachiger Guide während der Reise
  • Mindestteilnehmerzahl 8 / Höchstteilnehmerzahl 12 Personen
  • Sicherungsschein nach § 651 k BGB von der Zurich Versicherung

Eines vorweg, wir sind Abenteurer und keine Luxusreisenden, bei unseren Expeditionen gibt es kein Sterneniveau. Wer Luxus sucht findet diesen bei vielen anderen Anbietern. Alle anderen brechen mit uns in das Abenteuer ihres Lebens auf. Du solltest auch ein gewisses maß an Flexibilität und Geduld mitbringen sowie ein „Gruppenmensch“ sein.

Eine Fotoexpedition wie diese kann mitunter sehr anstrengend sein und einige Unwägbarkeiten mit sich bringen. Um zu erfahren ob Du den Mut hast um an unserer Expedition teilzunehmen stell Dir folgende Fragen:

  1. Schaffe ich es eine längere Zeit in einem Kleinbus zu fahren?
  2. Schaffe ich es mit einem vollbeladenen Rucksack, Stativ etwa 7 bis 9 Kilometer am Tag zu wandern?
  3. Bin ich trittsicher und habe ich einen ausgeprägten Orientierungssinn?
  4. Komme ich mit kurzzeitig wenig Schlaf aus und mit einem veränderten Tagesablauf während der Expedition aus?
  5. Habe ich Lust in einem kleinen Team von Entdeckern eine spannende Abenteuerreise zu erleben?
  6. War ich bereits alleine in fremden Ländern auf Reisen und finde ich mich zurecht?Wenn Du alle Fragen mit Ja beantwortet hast und es jetzt schon kaum erwarten kannst mit uns in das Abenteuer Deines Lebens aufzubrechen bist Du garantiert der/die Richtige für unsere spannende Fotoexpedition. Wir freuen uns auf Dich!

Bestellablauf

  • Einen Platz in unserem Urbexplorer Expeditionsteam für Dich und eventuell deiner Begleitung sichern indem Du diese auf dieser Seite buchst.
  • Als Zahlungsart wählst Du bitte Überweisung/Rechnung und NICHT PayPal!
  • Du checkst ob Du noch einen gültigen Reisepass hast, wenn nötig müsstest Du einen beantragen.
  • Wir senden Dir einen Reisevertrag zu, mit allen Details zur Fotoexpedition. In diesem Vertrag benötigen wir auch noch Angaben von Dir. Diesen Vertrag liest Du dir gewissenhaft durch, ganz besonders die Reisebedingungen. Wenn alles in Ordnung ist unterschreibst du diesen und sendest zwei Ausfertigungen an uns zurück mit einer Kopie deines Reisepasses. Eine Ausfertigung des Vertrages senden wir Dir unterschrieben zurück.
  • Du zahlst 30 % vom Reisepreis innerhalb einer Woche an uns damit dein Platz bei dieser Fotoexpedition sicher ist.
  • 6 Wochen vor Abfahrt überweist Du uns die restlichen 70 % vom Reisepreis
  • Nachdem der Gesamtbetrag eingegangen ist bekommst Du von uns eine Bestätigung darüber.
  • Etwa 6 Wochen vor Reisebeginn bekommst Du von uns per MAIL die verbindlichen Flugdaten hier gibt es auch eine Buchungsnummer mit der Du den Online-Check In vornehmen kannst.
  • BITTE UM BEACHTUNG: Es werden KEINE Flugtickets per Post versendet im Onlinezeitalter.
  • Etwa 4 Wochen vor Abfahrt bekommst Du in einer Rundmail alle Infos zur Fotoexpedition sowie praktische Tips und einen groben Tagesablauf.

Hast Du noch Fragen zu Einreise und Sicherheit?

Cable Cars in Chiatura

Georgien & Kaukasus

Reiseberichte

Bildergalerie

Die Reiseroute

Georgien & Kaukasus

1 Bewertung für Georgien & Kaukasus

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Bilder sprechen viel, du musst es erleben. fahre hier mit. einfach geil

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.